haare von haargeel kaput

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Angeblich schon. Wenn du lange Haare hast, denke ich, dass sie davon an den Spitzen Spliss kriegen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es wirklich schädlich ist. Wenn ich da an manche Freunde denke, die sich seit dem Teenageralter (seit etwa 20 Jahren) Gel in die Haare schmieren, deren Haar sieht jedenfalls noch sehr gesund aus. Du solltest es nur regelmäßig ausbürsten und waschen und falls du lange Haare hast, die Spitzen schneiden lassen.

Und heutzutage sind Gels auch viel schonender als früher. Von Haarspray würde ich schon eher abraten.

0

danke für eure hilfe ihr habt mir sehr geholfen, besonders ein lob anWillScarlet

0

Denk ich auch. Haargel entzieht dem Haar benötigte Feuchtigkeit und verstopft die Poren der Kopfhaut.

Welche Produkte du verwenden kannst/solltest, weiß bestimmt dein Frisör

deine haarstruktur geht dadurch komplett kaputt würd ich dir davon abraten

ja, eindeutig....Auch Haarfärbungen sind bestimmt nciht gut für die Haare, auch wenn manchmal was anderes auf den Packungen steht.

Was möchtest Du wissen?