Haare von Achblond auf Hellbraun Tönen/Färben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich bin ein paar Jährchen älter und weiblich und meine Naturhaarfarbe ist auch dunkelaschblond. Früher hatte ich sie hellblond gefärbt, dann waren die langen Haare mit der Zeit kaputt und habe sie kurz getragen.

Dann habe ich später nur noch Farbföhnschaum benutzt, als Sommertyp dürfen Sie nur kühle Haarfarbtöne benutzen wie aubergine, kirschrot, mittelbraun, burgunderrot, (hellbraun ist ein warmer Farbton und kann das Gesicht dann röter erscheinen lassen, also alle warmen Farbtöne). Hellbraun kann auch einen Rotton beinhalten.

Ich hatte auch mal mittelbraun getragen (ist etwas zu dunkel für mich).

Mittlerweile habe ich festgestellt, nachdem ich meinen Friseur gefragt habe, welche Haarfarbe ich denn am besten nehmen sollte, sagte er "GAR KEINE". und siehe da, die ganzen Farbreste sind rausgewaschen, die Haare glänzen wieder und die eigene Haarfarbe (mit weißen mittlerweile darin) steht mir persönlich am besten.

Dunkelaschblond ist niemals langweilig. Sie müssen nur die richtigen Farben dazu tragen, wie alle Blautöne, mint, burgunderrot, marineblau, jeansblau, jadegrün, schilfgrün, taubenblau, rauchblau, türkis, vanillegelb, zitronengelb, aquamarinblau, kühles schokobraun, taupe, schlammbraun, kräftiges dunkelrot, erikarot, kirschrot, weinrot, silbergrau, taubengrau, Anthrazit, ecru, wollweiß, elfenbeinweiß, perlmuttweiß, champagnerfarben

KEIN SCHWARZ ODER SCHNEEWEIß (das erschlägt den Sommertypen, man sieht blass und krank aus)

Vielleicht konnte ich Ihnen ein wenig helfen. Nur ein kleiner Tipp: Ich sehe immer die Serie Diagnose Mord in SAT GOLD um 15.oo und 16.00, und der junge Assistenzarzt Jessie hat dort seine Haare hellblond gefärbt, in früheren Serien war er dunkelaschblond  oder dunkelblond (Naturfarbe) und er sah wesentlich attraktiver damit aus.

Was möchtest Du wissen?