Haare verhängen sich...was tun?!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hatte ich früher auch, aber dann habe ich ein Wundermittel gefunden.

Spitzen-Konzentrat von Loreal: http://mahoniii.blogspot.de/2012/03/elvital-anti-haarbruch-haarspitzen.html

Einfach ein paar Tropfen davon ins trockene Haar und gut durchkämmen und dann werden sie sehr weich und man kann zu jeder Zeit mit den Fingern durchfahren, ohne verknoten.

Das Konzentrat kostet zwar 6 Euro für eine kleine Flasche, hält aber eeeewig. Am Anfang benutzt man es öffter, später braucht man nur noch sehr wenig. Ich kaufe ca alle 3 Monate ne neue Flasche und auf den Zeitraum sind die 6 Euro ja fast nichts :)

Amsonsten würde ich hin und wieder mal eine Kur machen beim duschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein das du immoment oft Schals trägst?! Das habe ich nähmlich auch und ist auf dauer ziemlich lästig :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zzaubermaus
10.03.2014, 17:05

Ja ohne schal gehe ich zurzeit nicht mal aus dem hausXD

0

Tangle Teezer, Bürste --> gibts im DM für ca. 15 euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FranziLovely
09.03.2014, 19:27

Ist nicht das Was du gefragt Hast, aber es ist die beste bürste die es gibt!

0

Was möchtest Du wissen?