Haare übertönen?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es nur eine Tönung ist, in der keine Aufheller sind, schadet es deinen Haaren nicht sonderlich, wenn du die Tönung nochmal verwendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vivihatdichlieb
09.10.2011, 13:10

okay, aber wie ist es dann mit dem rauswaschen, dauert das dann noch länger als '24 Haarwäschen' oder ist das egal?

0

Ich würde ne woche warten und dann nochmal übertönen. Dunkeles auf helles zu tönen ist mit abstand nicht so schädlich wie von dunkel auf hell. Also mach dir keinen Kopf, und da du sowieso so klingt als würdest du das nicht jeden monat tun, würde ich mir da keine sorgen machen ob das deine haare zu doll angreift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir die Haare auch jeden Tag tönen, wenn du bald eine Glatze haben möchtest. Erst mal warten und dann wieder nacharbeiten. Chemie auf dem Kopf ist immer STress für Haare und Kopfhaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taigafee
09.10.2011, 13:05

von tönungen bekommt man keine glatze.

0

eine tönung von blond zu dunkelbraun funktioniert nicht. das müsstest du mindestens 3 mal machen. schädlich ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?