Haare über Nacht garantiert glätten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oh Gott nee, knall dir da bloß nicht so viel Haarspray rein.

Glätte lieber, da hast du mehr von.

Meine Haare bleiben dann auch über Nacht glatt.
Früher nicht, aber da hat es immer geholfen einen Zopf zu machen, aber einen der am Hals eher endet, hinten natürlich.
Total blöd zu beschreiben gerade. 😂

Beim normalen Zopf wurden meine Haare früher trotzdem leicht wellig über Nacht.

Was für einen Zopf möchtest Du denn machen, geflochten der Pferdeschwanz? Nach intensiven Waschen sind die nassen Haare ja meistens glatt, dann wenn die Haare nicht mehr tropfnass sondern nur noch "klamm" sind (ist Gefühlsache) die Haare flechten. Wenn´s Flechtzopf sein soll so lassen. Nach dem Öffnen haben die Haare dann leider Flechtwellen, aber ich finde Pferdeschwanz mit Flechtwellen sehr schön. 

Manchmal erreicht man auch einen gewissen Grad an Glättung wenn man die Haare öfter mal mit wenig Wasser einfeuchtet und dann kämmt oder bürstet.

Nein würde dir empfehlen die Haare einfach abends vor den schlafen gehen zu glätten 😊 1.weil die Haare mega gut aussehen werden und sich die ganze ,,Arbeit" gelohnt hat und 2.weil es nicht funktionieren wird mit dem Haarspray und willst du wirklich 10 kg Haarspray in den Haaren haben? Es ist nicht besonders gesund für deine Haare.. glätten schadet deinen Haaren auch aber das Endergebnis lohnt sich mehr ☺

Nein, es geht nur mit Glätteisen

Was möchtest Du wissen?