Haare tun weh wenn ich einen Zopf mache?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Ninstern1102,

ich kann verstehen, dass du dir Gedanken machst, warum deine Kopfhaut schmerzt. Gerne möchte ich versuchen, dir zu helfen.

Wenn deine Kopfhaut entzündet ist, solltest du direkt zu einem Dermatologen gehen und dich genau untersuchen lassen. Ein Arzt kann dich direkt untersuchen und feststellen, warum deine Kopfhaut aus ihrem natürlichen Gleichgewicht geraten ist. Dies kann viele verschiedene Ursachen haben und aus der Ferne ist es immer schwierig, dies genau zu beurteilen. Wenn du ein mildes und pH-hautneutrales Shampoo verwendest, kannst du deine Haare ruhig jeden Tag waschen – das schadet der Kopfhaut und dem Haar grundsätzlich nicht. Benutze dafür ein Shampoo, das auf die Bedürfnisse deiner Kopfhaut abgestimmt ist, also welches überschüssige Talgrückstände entfernt und Kopfhaut sanft aber gründlich reinigt. Möchtest du eine Produktempfehlung, empfehle ich dir das „Citrus Fresh“ von Head&Shoulders. Es wurde speziell für die Bedürfnisse einer schnell nachfettenden Kopfhaut entwickelt. Wenn du magst, kannst du es ja gerne einmal ausprobieren. 

Achte beim Haarewaschen zudem auf folgende Grundregeln: Nutze nur einen kleinen Klecks Shampoo in der Größe einer Euromünze und lass das Shampoo gut einwirken. Spüle es gründlich aus, damit keine Shampoo- oder Stylingreste im Haar zurückbleiben, die deine Kopfhaut unnötig reizen könnten. Am besten verwendest du dafür lauwarmes Wasser und föhnst dein Haar nicht auf höchster Temperatur, da dies ebenfalls Stress für deine Kopfhaut ist.

Wahrscheinlich sind deine Haarwurzeln durch den straffen Zopf einfach sensibler und ein bisschen überanstrengt. Trage deine Haare bei einem Zopf einfach ein bisschen lockerer. Die Spannung auf den Haarwurzeln sollte dann nicht so stark sein, damit du sie ein bisschen entlastest. 

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen. 

Viele Grüße

Katja vom Head&Shoulders Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wasche deine haare nur 2 mal oder höchstens 3 mal in der woche!.. Meine haare werden auch schnell fettig versuchs doch mit einem shampoo  das haare langsamer fettig macht? Die findest du in der apotheke :) also meiner schwester hats geholfen mir aber nicht und wenn deine haare fettig sind dann nimm baby puder und streue es über die fettige stelle und kämme deine haare dann bis man das weisse ned mehr sieht :) mache ich auch immer und man sieht dann gar nicht mehr das sie fettig sind :3 ich hoffe ich konnte dir helfen <3 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninstern1102
18.11.2015, 21:09

Okay danke! Ich werde mal in der Apotheke schauen

1

Versuche mal den Zopf etwas "lockerer" zu binden und vllt. auch mit einem anderen Haargummi.

Kannst du etwas sehen auf deiner Kopfhaut? ( z.B. gerötet oder kleine Beulen) Wenn ja solltest du zu einem Dermatologen gehen.

.....du musst dir aber keine Sorgen machen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal ein anderes Haargummi zu benutzen, kann aucj sein dass dein kopf entzündet ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopfhaut ist etwas gereizt durch das ständige Waschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninstern1102
18.11.2015, 21:06

Soll ich meine haare jetzt erstmal nicht waschen?

0

Nimm ein Haargummi ohne Metallring und wechsle pro Tag auch die Hohen vom zopf
Und nicht so fest
Hatte ich auch bei hat es geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sannyrabbit
18.11.2015, 21:41

oder vlt sind deine Haare schwer und lang und tun dementsprechend weh. war bei mir auch so ich hab sie dann abgeschnitten dann ginvs wieder. kannst dir aber auch stufen schneiden lassen

0

Glatze rasieren dann siehst ob deine Kopfhaut entzündet ist. Oder! Du geht's einfach zum Hautarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?