Haare trotz Style nicht kaputt?! HILFE!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

tönen (auswaschbar) ist nicht so schlimm für die haare wie färben (dauerhafte coloration), allerdings solltest du es trotz aller vorhaben nicht zu oft machen. zum ausgleich wäre es gut, die haare richtig zu pflegen (kuren, etc.).

was das glätten betrifft... das ist auch mit hitzeschutz ziemlich schlecht für die haare. ich würde es zwar nie ohne machen und hoffe, dass es zumindest ein bisschen hilft, aber im endeffekt bringt es nicht wirklich viel. je nach hitzeschutz ist das produkt an sich schon eine belastung für die haare...

Okay Danke !

0

hitzeschutz bringt nicht viel, nur minimal. die haare gehen auf dauer trotzdem kaputt. das silikon im hitzeschutz tut sein übriges dazu. wenn du gesunde, schöne und gepflegte haare haben möchtest, verzichte aufs glätten. ansonsten feuchtigkeitsshampoo und -spülung benutzen, nach jedem waschen ein paar tropfen jojobaöl in die noch feuchten haare streichen. das durchfeuchtet und pflegt schön.

Danke !

0
  1. Hitzeschutz ist schon gut damit deine Haare nicht so kaputt gehen. aber versuch doch mal ein Shampoo welches deine Haare schon glättet. Jeden Tag solltest du nicht Glätten!

  2. Solange du nicht blondierst kann die Farbe auch nicht sooo viel ausmachen. Wenn du Tönen willst versuch es doch mit Naturhaarfarben z.B: Henna, dies pflegt die Haare noch dazu und gibt ihnen einen schönen schimmer. :) Und es ist eine Naturfarbe.

  3. Wenn du dann gefärbt/getönt hast am besten jeden 2 Tag eine Spühlung und einmal in der Woche eine Haarkur verwenden :) das pflegt die Haare schön Mit einem Haaröl kannst dus auch mal versuchen.

Danke das hilft sehr !

0
@LIC12

Freut mich! :) bei fragen kannst dich gerne melden. Ich habe meine Haare schon oft getönt und gefärbt. von Blondieren würde ich dir aber abraten :)

0
@NS0704

Nochmal Danke ich denke auch Blondieren ist nichts so meins

0
@LIC12

Nichts zudanken! :) SIeht meistens eher Barbie Like aus. :D

0

Was möchtest Du wissen?