Haare stehen immer in der Luft lol?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst deinen Haaren aufjedenfall täglich (Keratin-) Proteine gönnen. (Denn deine Haare bestehen zu 90 Prozent aus Proteinen.) In einem Spray, in einem Shampoo, in einer Spülung.. Oder in einem Öl. Öl ist immer gut. Außerdem solltest du dir dringend eine Spülung und vielleicht noch eine große Haar Kur (1x pro Woche) anschaffen. Ich weiss nicht ob das gezielt gegen diese kleinen Härchen hilft, aber das pflegt die Haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt hitzeschutzsprays mit anti-frizz-effekt. (frizz nennt man diese abstehenden härchen). hitzeschutz schützt 1. deine haare vor grösseren schäden durch das fönen und hilft, wie gesagt, auch gegen frizz. gibts relativ günstig bei dm, rossmann, müller und co.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir auch so :p Ich würde evtl. mal das Shampoo wechseln ohne Sulfate,Silikon. Wenn es nicht hilft würde ich mal zu einem Naturprodukt von Rossman oder DM probieren. Dazu würde ich die Haare mit Kokoshaarwachs nach jedem waschen in die Haare machen, das sorgt für Feuchtigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die kleinen anstehenden haare kannst du ja mit Haarspray wieder hin kleben

Aber ich würd dir zusätzlich ne pflegespülung empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exoooooo
26.07.2016, 17:17

aber wenn ich Haarspray benutze muss ich doch am Abend wieder meine Haare waschen... Und das möchte ich ungern.

0

Was möchtest Du wissen?