Haare stehen immer in allen Richtungen -.-

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ShinoNoob,

mit dem täglichen Haare Waschen haben Deine abstehenden Haare bestimmt nichts zu tun,denn ich wasche meine Haare auch täglich und sie liegen am Kopf an!

Entweder hast Du einen Wirbel,an dem die Haare abstehen oder Deine Haare sind trocken und brauchen einfach ein wenig Feuchtigkeit???

Welche Haar Pflege Produkte verwendest Du denn-enhalten sie Silikone??

  • Silikone sind Filmbildner,die bei dauerhaftem Gebrauch eine Schutzschicht um die Haare legen,die verhindert,dass andere Pflege Produkte in die Haare eindringen können,die Haare verlieren Feuchtigkeit und trocknen aus.

Deshalb solltest Du gegebenenfalls zu Natur Produkten wechseln wie von Alverde,Lavera, Weleda,Sante Alterra,Dr.Hauschka,Khadi,Logona ....

  • Weiter empfehle ich Dir ein bis zwei Mal die Woche ein Feuchtigkeit spendende Haar Maske zum selbst herstellen mit natürlichen Inhaltsstoffen,stammen aus meinem Tipp:

  • 1 EL Honig,1 EL Oliven Öl,1 Eigelb und 1 Becher Naturjoghurt,

  • 1 Eigelb,3 EL Oliven Öl und 1 TL Zitronensaft-beide Masken in die trockenen Haare massieren und nach 20 bis 30 Minuten aus waschen, sie spenden den Haaren Feuchtigkeit und verleihen Glanz,

  • eine Eigelb Packung nährt die Haare und verleiht ihnen Glanz und spendet Feuchtigkeit: dazu 1-2 Eigelb, je nach Haar Länge mit einem El Oliven Öl solange verrühren bis eine "Mayonnaise" entstanden ist, die Packung in die trockenen Haare einreiben ,eine Plastik Haube auf den Kopf und eine Handtuch drüber (damit alles schön warm bleibt) ,nach ca 1 Stunde alles gründlich aus waschen.

  • Auch Haar Öle spenden Feuchtigkeit ,sie können in die Handtuch feuchten oder trockenen Haare massiert werden,gute Bio Haar Öle gibt es von Alverde im dm Markt oder khadi im Reformhaus.

Und in meinem Tipp findest Du noch einiges mehr zur Haar Pflege:

http://www.gutefrage.net/tipp/tipps-zur-haar-pflege

Gruß Athembo

Wenn die Haare wieder trocken sind, dann die Haare noch mal leicht mit Wasser anfeuchten und dann etwas Haarpray drüber. Dann liegen sie den ganzen Tag.

Ich feuchte die schon immer danach an ^^ nur immer Haarspray einmachen ist auch keine lösung ^^

0
@ShinoNoob

Naja meine Lösung ist es zur Zeit aber mit dem Spray. Habe nämlich ein ähnliches Problem. Es nervt mich auch immer. Bin zu eitel.

0

Das ist eine Veranlagung. Deine Haare stehen in die Richtung in der sich wachsen. Entweder du löst das Problem mit Gel bzw. Wachs oder du lässt die Haare hinten ein wenig mehr kürzen, aber nur so weit, dass es nicht auffällt. Mfg.

Was wollte ich machen sobald ich keine Lösung finde ^^ sozusagen mein letzter ausweg :D

0

Wenn sie nicht zu lange sind, verzichte auf das Föhnen. Frottieren reicht aus. Danach einfach ein wenig glatt streichen.

Ich föhne sie mir nicht ^^ und glattschreichen bringt auch nicht viel

0
@ShinoNoob

Also wenns bei mir mal krumm wird mit den Haaren, nimm ich 2-3 mal Wasser mit der Hand und reibe damit die Kopfhaut ein, dort wo es zu Berge steht. Hilft immer bei mir. Oder sonst könntest du auch alle Haare so stylen, dass sie zu Begre stehen, dann fällts kein bisschen auf ;)

0

Was möchtest Du wissen?