Haare Spitzen gekräuselt - verknotet!

Hoffentlich erkennt man was - (Haare, Beauty, Frisur)

6 Antworten

Bei mir ist das ähnlich.Ich benutze seit kurzem eine Spülung und dadurch sind sie eigentlich besser geworden also immer noch etwas kraus aber viel glatter und weicher . Es könnte auch sein das du deine Haare überpflegst da du ziemlich viele Produkte benutzt. Vielleicht solltest du mal zum Friseur gehen und die Spitzen schneiden damit das krause weggeht. Also meine Haare sind auch kraus aber nicht kaputt Einfach nur trocken und deshalb so "strohig " 😕

Wie gesagt die Spülung hat es besser gemacht 😊

Danke wie heißt deine Spülung? Ich schneid meine spitzen 2 Mal im Monat alles kaputte ab. Also daran liegts glaub ich nicht 

0
@GARNELENGIRL

Oh okay dann liegt das wohl nicht daran 


Ich habe verschieden von dm ausprobiert es gibt viele Spülungen von verschiedenen Serien in kleineren probier Packungen zB von Pantene prov oder Balea oder Schauma. Ich habe Von allen welche ausprobiert und fand die intensive repair 2 Minuten kur 

Repair & Care von Pantene prov sehr gut 


Jetzt hab ich auf Empfehlung von einer ytuberin mit ähnlichem Haar wie ich es hab eine Spülung Von Balea gekauft und werde die mal testen die heißt beautiful Long Spülung für längeres beanspruchtes Haar 

0
@Hallihallo56781

Ich wollte dir ein Bild schicken also hochladen aber irgendwie klappt das nicht jedenfalls sehe ich es nicht 😩 

Ich hoffe an Hand des Namens kannst du die Spülungen finden die nur von Pantene prov ist quadratisch die von Balea sind in einer Tube oder in einer länglichen Packung und die von Schauma auch in einer Tube 

0
@Hallihallo56781

Danke! Die beautiful long Reihe hab ich schon probiert und die Kur von Pantene werd ich auch austesten danke

0

Ich hatte das gleiche Problem wie du und benutze nach dem Glätten einfach diesen "Schmusekatze"- Balsam, der ist super und macht die Haare ganz weich. 

Außerdem hat bei mir so ein Öl geholfen, das es im Body Shop gibt. Diese ganzen Haar-Shampoo-Zusatz-Produkte würde ich persönlich weglassen, weil die eigentlich nur aus Chemie bestehen und man mit anderen, natürlichen Produkten den gleichen Effekt erzielen kann...

Sehen irgendwie kaputt aus. Wenn Du silikonhaltige Pflegemittel anwendest, sieht man den Spliss nicht. Ist schwierig. Wenn Du kein Silikon benutzt versuch es mal mit Öl in den Spitzen. Dazu leicht anfeuchten und Öl (ohne Silikon) einmassieren. Ist das Deine Naturhaarfarbe? Evtl. helfen auch die Mitglieder im Forum "Langhaarnetzwerk" weiter.

Sie sind blondiert und ich benutze Silkonfreies shampoo und conditioner sowie Öl 

0
@GARNELENGIRL

Dann sind sie kaputt durch die Blondierung und Glätten. Glätten geht sehr auf die Struktur. Versuch es mit reinem Öl in das feuchte Haar und lass das Glätten, da beginnen die Schäden schon sehr weit oben.

0

Du solltest shampoo mit nährenden ölen benützen wie z.b das shampoo von loreal elvital und dazu die passende Spülung und vllt solltest du mal deine spitzen schneiden 

Danke! Aber Spitzen schneid ich 2 Mal im monat alles kaputte ab, daran liegts glaub ich nicht 

0

Schneide deine Spitzen ab wenn du nichts dagegen hast dann fang von vorne an da du ja gesunde haare hast und benutze evt. Andere hast Pflege Produkte :)

Was möchtest Du wissen?