Haare sind zu trocken nach glätten - Tipps für duftende Haare

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Liebe annika1103,

häufiges Stylen mit einem Glätteisen und zu heiße Fönluft strapaziert dein Haar und lässt es Feuchtigkeit verlieren und stumpf wirken. Daher empfehlen wir dir darauf zu achten, dass dein Haar beim Fönen bereits handtuchtrocken ist, du starke Hitze vermeidest und ein Hitzeschutzspray benutzt.

Um dein Haar mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen empfiehlt sich ein pflegendes & vitalisierendes Shampoo wie beispielsweise das „apple fresh““ Shampoo von head&shoulders. Dank der neuen Scent Burst Technologie, bei der die Duftmoleküle beim Kontakt mit Wasser aktiviert werden, duften deine Haare zudem besonders lange nach grünem Apfel. Die dazugehörige Pflegespülung versorgt dein Haar mit Feuchtigkeit und Pflegestoffen, sodass es schön glänzt.

Viele Grüße

Katja vom head&shoulders Team

also gegen trockene haare hilft meiner meinung nach das garnier wunderöl, das darf man halt nur nicht auf den ansatz geben, damit die haare nicht fettig wirken. aber für die längen/spitzen ist es echt gut. und es riecht auch noch so hammer, dann hat sich dein problem mit den lw duft auch gelöst. notfalls mit parfum nachhelfen :)

Ich mache nach dem glätten immer etwas haaröl in die haare.

Parfüm würde ich dir nicht empfehlen, da in parfüm meistens alkohol ist und das nicht gut für die haare ist. Ich kann s´dir sprh-kuren oder leave-in conditioner empfehlen. (die von gliss kur sind gut und riechen auch toll)

Dass deine Haare so trocken sind liegt höchst wahrscheinlich an dem vielen Glätten. Das würde ich lieber lassen, weil du sie sonst abschneiden kannst. Lass deine Haare besser so wie sie von Natur aus sind oder versuch sie Glatt zu föhnen (ist zwar auch schädlich, aber zumindest etwas besser). Und damit deine Haare gut riechen empfehle ich dir ein Shampoo von Fructis damit riechen sie halt fruchtig :D

Spritzer von deinem Lieblingsparfüm in's Haar. Kann ich dir empfehlen:)

Was möchtest Du wissen?