Haare sind schon gleich nach dem Waschen wieder Fettig!

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

probier's doch einfach mal mit einem anderen shampoo... es muss nicht unbedingt füür fettiges haar sein. bei mir ist das oft so, wenn ich über einen lägeren zeitraum immer das gleiche shampoo verwende, werden die haare immer gleich fettig. sobald ich ein neues produkt nehme, geht's wieder. nach 1,2 monaten kannst du dann wieder dein altes shampoo verwenden.im allgemeinen ist es besser, die haare luftzutrocknen, dann fetten sie weniger schnell und für die haare ist es auch besser. wenn föhnen, dann nur kalt!! wenn sich dein problem nicht bessert, dann geh doch einfach mal zum hautarzt, der kann dir sicher weiterhelfen. autofahren mit offenenem fenster (fahrtwind) macht die haare im übrigen auch schnell fettig. Ich kenne dein problem und kann wirklich sehr gut mitfühlen. wenn du was gefunden hast, dann schreib nochmal...ich glaube da wären dir viele leser dankbar =o))

Meine Frisörin hat mir erklärt,dass die Haare auch sehr schnell einfetten,wenn du eine Spülung nachdem Schampoo auf die Haare machst! Man soll lieber statt einer spülung eine Haarkur nehmen.Das hat bei mir gewirkt.LG Romymaus

gut zu wissen , danke (:

0

Versuche doch mal Folgendes:

  • Haare mechanisch reinigen (Wildschweinborstenbürste und Staubkamm verwenden)
  • überschüssiges Sebum mit einem Frotteehandtuch aufsaugen.
  • Frotteehandtuch ums Kopfkissen legen
  • mit Heilerde (für äußerliche Anwendungen) leicht einpudern und ausbürsten
  • Waschrhythmus hinauszögern

Möglicherweise reagiert Deine Körperfunktion auf Haarwäsche sofort mit Fett nachschieben, damit die Kopfhaut nicht austrocknet. Durch heiß föhnen und oft waschen wird um so mehr vom Hautsystem nachgeschoben. Vielleich probierst Du mal nach dem Waschen und frottieren, etwas, je nachdem leichte Creme - am besten ist eine Babycreme - auf die Finger geben und die Kopfhaut damit zu massieren - auch wenn sie noch feucht ist, weil da braucht man weniger Creme. Damit bekommt die Kopfhaut Fett und produziert keines mehr bzw. nicht so viel.

**Huhu,

also, ich dachte eigentlich auch immer, ich hätte fettiges Haar. In Wahrheit aber macht man sich das Haar selbst fettig, in dem man es zu oft wäscht udn der Körper dann ständig mit Nachfetten beschäftigt ist. Wasche mal Dein Haar erst in 2-Tages-Abständen, dann in 3-, 4,- und 5 Tages-Abständen. Du wirst sehen, dass es bald nicht mehr fettet. Ich muss jetzt nur noch einmal pro Woche meine Haare waschen und sie sind seitdem auch viel gesünder geworden, weil sie an den Spitzen nicht mehr durch das viele Waschen austrocknen.**

von meiner mum ne freundin meinte mal man soll seine haare nicht jeden tag waschen (was ich aber auch mache :s ) föhn ist auch nicht soo gut man soll seine haare mal ausfetten lassen ne woche oder so Oo würde ich aber niemals tun oder nimm paar rohe eier und wasch dir damit die haare etc. :) hoffe war/ist ein bisschen hilfreich

du hast noch nicht das richtige Shampoo für dich gefunden. Auf jeden Fall sollte es ein Antifettshampoo sein, probier einfach verschiedene Marken durch. Ich benutze immo Lavera und das bringt leider auch gar nix =( (Schauma war da besser, aber ich will eigentlich ein veganes Schampoo).

  1. Vielleicht verwendest du das falsche shampoo?Shampoos ohne Silikone sind besser,verwende shampoos extra für schnell fettende haare (zB schauma 7 Kräuter shampoo,ich finde es super gut und danach riechen die haare auch so sauber und total gut)
  2. Vielleicht massierst du das shampoo zu viel ein?Durch zu vieles "eimassieren" regst du die Talgdrüsen an,die produzieren dann mehr fett,ergo:schnell fettige haare
  3. Wenn du eine trockene kopfhaut hast,solltest du feuchtigkeit spendende shampoos/spülungen verwenden,da durch die trockene Kopfhaut auch de Talg produktion gefördert wird um die Haut "feucht" zu halten.
  4. Spül kühl deine haare aus nach dem einshampoonieren,das verschließt die Talgdrüsen,diese können weniger fett an die Oberfläche bringen und somit fetten deine haare nicht mehr so schnell.Außerdem glänzen deine haare hinterher schön :)

Vielleicht hilft es dir etwas :) mir hat es auf jedenfall geholfen.

Hey, vielleicht benutzt du ein falsches Shampoo. Und du musst das Shampoo gründlich rauswaschen, wennn da noch Rückstände in den Haaren sind wirken sie fettig. Und ich würde dir empfehlen deine Haare an der Luft trocknen zu lassen. Durch die Hitze können die Haare auch fettig werden, um sich vor Schäden zu schützen, wenn sie starpaziert sind.

also wechsel vielleicht dein shampoo und föhne deine haare nicht zu heiß denn sonst fetten deine haare sehr schnell nach viel glück :)

Also je öfter man seine Haare wäscht umso schneller fetten sie nach ... versuche mal zum Beispiel am Wochenende zu hause zu bleiben und dann so lange wie möglich die Haare nicht zu waschen ... wenn du die Haare wäscht verwende ein ganz mildes Shampoo (zB seba-med), ich wasche meine Haare gleich zwei mal hintereinander, dann spüle ich alles ganz lange aus, mit eher kühlem Wasser, nicht zu heiß!, und solange ausspülen, bis das ganze Shampoo weg ist, bis die Haare quietschen!Auch zu heiße Fönluft ist schlecht ...

Hey,also nehm einfach mal nen Shampoo für fettiges Haar und lasse die Haare nach dem Waschen trocknen.. Das kann auch einfach mit der Pubertät zusammen hängen!!?? benutzt du Kur oder Spülung?

Spülung.. Pupertät kann auch sein.. ich hatte nie unreine Haut aber aufeinmal bekomm ich paar PIckel und meine Haut fühlt sich voll rau an.Ungefähr auch seitdem meine Haare so fettig werden

0

versuch es doch mal mit einem anderen shampoo... eins das extra für schnell fettendes haar ist... hilft bei mir zumindestens ;)

von welcher marke ist deins und wie heißt das genau?

0

wäscht du deine haare täglich? verwendest du viele stylingprodukte? wenn ja, dann liegts wohl daran. außerdem würde ich den föhn lieber weglassen und die haare an der luft trocknen...

ich wasche sie jeden tag manchmal auch 2mal am tag aber nur weil die so schnell nachfetten ! föhn weglassen ist bei meinen haaren keine gute idee ...

0

Wenn du sie Heiss föhnst,regst du die Kopfhaut an,sich gegen die Hitze zu wehren,die Kophaut fängt an zu scwitzen.Haare fetten nicht sondern die Kopfhaut und durch das frisieren kommt das Fett auf die Haare,Immer nur auf niedrige Stufe fönen!

das kann nur eine ursache haben:Du wäscht das shampoo nict ordentlich aus

Frag u.U. den Hautarzt.

Evtl ist es auch zuviel des guten, das Shampoo zu agressiv, zu oft gewaschen?

dann hilft dir dein Friseur weiter.

villeicht wascht du das shampoo nich richtig raus?

Was möchtest Du wissen?