Haare sehen ohne Silikon doof aus?

3 Antworten

Ich hatte mit silikonhaltigen Pflegeprodukten irgendwann das Problem, daß meine Haare total strohig waren und die Farbe überhaupt nicht mehr angenommen haben. Hab sie dann radikal abgeschnitten und alle Rückstände rauswachsen lassen. Seitdem benutz ich silikonfreie Produkte und hab keinerlei Probleme mehr. Auch die Spülung, die früher Pflicht war, weil ich sonst mit dem Kamm überhaupt nicht durchkam, brauch ich nicht mehr. Ich hab noch nie so pflegeleichte Haare gehabt. Den "alten Kram" mußte ich aber erstmal loswerden (in meinem Fall durch abschneiden und Rest rauswachsen lassen).

Du wirst ums abschneiden erst mal nicht rumkommen. Das "Stroh" ist einfach nur kaputt und muss erst mal ab. Sonst brichts ab. Stroh bekommste übrigens auch wenn Du mit chemischer Haarfarbe hantierst. Irgendwann gehn die Haare davon auch kaputt. Haarausfall brauchst Du nicht zu befürchten, aber wie ich schon schrieb Haarbruch.

na ja, demnach müsste ich meine ganzen haare abschneiden, weil sogar mein pony strohig ist. das habe ich erst seit einem jahr, also seitdem ich kein silikon mehr benutze. bevor ich da meine über viele jahre angezüchteten und mittlerweile taillenlangen haare abschneide, steige ich wieder auf silikone um...

0

meine haare werden auch total trocken und platt, wenn ich nur silikonfreie sachen verwende, k.a. warum das grad so wahnsinnig hip ist....in silikonfreien produkten ist übrigens nicht unbedingt weniger chemie.

also, verwend doch einfach produkte, von denen deine haare schön werden!

und solang sie nur strohig und nicht gespalten sind, musst du sie nicht abschneiden...mach viell. mal eine olivenölkur.

das deine hennafärbung schief gegangen ist, kann allerdings nicht daran liegen...vor dem hennafärben sollte man sowieso ein silikonfreiés reinigungsshampoo verwenden, damit sich die farbe ungehindet ablagern kann...färb einfach nochmal mit henna drüber und die farbe wird sicher, wie du sie dir vorgestellt hast ;)

oder hast du vielleicht öl in die farbe gemischt? von diversen zusatzstoffen wird die haltbarkeit schlechter...

na ja, ich färbe schon seit einem jahr mit henna, und das alle ein bis zwei monate^^ von daher kann es das nicht sein.... ich glaub einfach, meine haare sträuben sich, die farbe anzunehmen....

0
@Shaina

ach so, bekommst du mit henna nie den richtigen ton oder ist das jetzt zum ersten mal passiert?

es gibt alle möglichen tricks um das farbergebnis zu intensivieren (honig, ei, joghurt, schwarztee, kaffee...)...und nach dem färben und ausspülen erstmal 2 tage nicht waschen und keinesfalls kur oder balsam verwenden, das spült die farbe gleich wieder raus...k.a. viell. kennst du diese tipps eh schon ;)

also, wenn du willst, daß deine haare erstmal schöner aussehen, kauf dir den "pantene proV: leave in balsam"...k.a. wie er genau heißt, und verwend ihn einfach so mal zwischendurch in den längen!

0
@ailuj

der balsam beinhaltet also keine silikone? :)

bei der henna ist es so, dass die farbe beim ersten färben richtig gehalten hat, was aber schon ein jahr her ist. da hatte ich zwei wochen über ein sattes rot drin. seitdem will es aber nicht mehr klappen - die ersten zwei tage sind die haare rot, dann werden sie immer orangiger, bis sie schließlich in einem orangebraun enden. hab auch schon die verschiedensten dinge versucht, mal mit, mal ohne öl, mal mit schwarzem tee, mal mit kaffee, mal mit rotwein, mal mit rote bete- saft... hab die farbe sogar schon mal über nacht dringelassen, aber auch das hat nix genützt, nur dass die haare danach noch strohiger waren^^

0
@Shaina

na, der hat natürlich silikone...ist ja von pantene ;)

vielleicht findest du ja einen leave-in-balsam von alverde oder so (balea ist übrigens eine furchtbar schlechte marke)

das mit der farbe find ich rätselhaft...vielleicht mal marke wechseln (logona und sante sind super)

und, wie schon gesagt, vorher reinigungsshampoo, kein öl in die farbe, danach nur mit wasser spülen und ein paar tage keinen balsam oder kur verwenden, weil die farbe sich erst setzen muß...

0

Silikone - Am Haaransatz nein, in den Spitzen ja?

Was haltet ihr von der Methode, dass man seine Haare mit silikonfreien Shampoo's wäscht aber für die Spitzen eine silikonhaltige Haarkur verwendet? An meine Kopfhaut will ich Silikone nicht ranlassen, aber meine Längen und Spitzen sehen mit silikonfreien Produkten so frizzig und einfach nicht gut aus. Wenn ich silikonhaltige Haarkuren verwende sehen meine Haare viel schöner aus. Macht das die Spitzen kaputt oder kann man mit dieser Methode auch langes Haar bekommen?

...zur Frage

Wie bekomme ich Glatte und trotzdem unbeschwert aussehende Haare?

was kann ich tun damit meine Haare nach dem Waschen und Glätten nicht so strohig und beschwert sondern locker und leicht aussehen? Ich hab schon einige Shampoos/ Spülungen probiert. Mit Silikone,ohne Silikone aber auf Dauer hat es nicht viel gebracht. Habt ihr irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Marken mit silikonfreien Shampoos?

Könnt ihr mir Marken sagen, die keine Silikone im Shampoo enthalten?
Sind in Guhl Shampoos Silikone drin?

...zur Frage

Wie kriege ich eine leicht-wellige Frisur?

(Was für eine Frage haha)

Hallo.

Ich war vor 2 Tagen beim Friseur, um mir lediglich die Haare zu schneiden. Als der Friseur fertig war und meine Haare noch getrocknet hat, hat er dabei meine Haare etwas wellig/lockig gemacht, was mir noch recht gut gefallen hat. Er hat aber nur den Föhn und seine Hände benutzt.

Ich habe ihn gefragt, wie genau er das gemacht hat. Er hat nur gesagt, dass er beim trocknen die Haare sozusagen in Bündeln mit den Händen sanft «packt» und dann wieder loslässt, keine Ahnung wie ich es erklären soll auf jeden Fall hat es sehr einfach ausgesehen.

Ich habe es zuhause ausprobiert aber meine Haare haben dann recht gerade ausgesehen, kein bisschen wellig.

Meine Frage: Hat hier jemand etwas Erfahrung im Friseurbereich oder kann mir sagen, wie ich das so lockig/wellig hinkriege? Wie trocken/nass müssen die Haare sein? Wie gesagt, er hat nur den Föhn und seine Hände benutzt.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Schwarze Haare hellbraun/heller Tönen?

Hi, ich wollte mal fragen ob es möglich ist das ich schwarze Haare mit einer einfachen Tönung selbst braun bzw einfach heller bekomme? Ich würde dazu dann blonde Tönung verwenden. Habt ihr da Erfahrungen mit ob das klappt?

...zur Frage

henna-shampoo ohne silikone aber mit öl?!

hallo Leute also ich will mir meine haare mir henna färben und im internet habe ich gelesen das man da ein silikonfreies shampoo benutzen soll weil silikone sich ja ums haar legen ich habe hier die oil repair shampoo von balea da dies is ja auxh silikon frei aber ich weiss nicht ob das Öl den selben effekt wie silikone hat meine frage is kann ich dieses shampoo davor benuten oder nicht danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?