Haare schneller wachsen lassen ideeeen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Visal,

die Haare auf den Kopf wachsen im Durchschnitt pro Monat 1 cm,sie werden etwa 6 Jahre alt,dann fallen sie aus und werden durch ein neues ersetzt.

Die Grundlage für einen kontinuierlichen und gesunden Haarwuchs ,ist die Ernährung und eine gute Pflege der Kopfhaut (in der Haut wachsen die Haare) und der Haare.

Du solltest Silikon freie Haar Pflege Produkte verwenden,denn Silikone schaden den Haaren und der Kopfhaut.Silikone legen nicht nur eine Kunststoff artige Schutzschicht um die Haare,sondern sie erzeugen auch oft Allergien und Schuppen auf der Kopfhaut.Silikon freie Haar Pflege Produkte, die auch auf Natur Basis hergestellt werden,gibt es von Alverde,Weleda und Lavera-im dm Markt.

Eine regelmäßige Kopf Massage kann den Haarwuchs unterstützen,denn die Massage regt die Durchblutung der Kopfhaut an und kann die Haarwurzeln stimulieren.Zur Massage eignet sich ein gutes Haar Öl wie zum Beispiel das Bio Haar Öl von Alverde,es ist eine Mischung zwischen Argan- und Mandel Öl und im dm Markt erhältlich.Mit diesem Öl kannst Du auch eine Kur für die Haare machen.

Auch einfach die Kopfhaut mit einer Haar Bürste ,am besten mit abgerundeten Borsten,mehrmals am Tag durchstreichen,regt die Durchblutung der Kopfhaut an.

Wichtig ist für eine gesunde Kopfhaut auch genügend zu trinken,denn dadurch wird die Haut durchfeuchtet und behält ihre Elastizität-jeder Mensch sollte täglich ca 2 Liter ungesüßten Tee oder stilles Wasser trinken.

Eine ausgewogene Ernährung spielt immer eine große Rolle ,jeden Tag genügend frisches Obst und Gemüse essen oder auch mal die frisch gepressten Säfte von beidem trinken.

Um Deinen Haaren einen kleinen Anschub von Innen zu geben,empfehle ich Dir noch eine Kur mit Bier Hefe Tabletten,denn Hefe enthält viele wichtige Nährstoffe für die Haut,in der die Haare und die Nägel wachsen und deshalb kann eine Kur mit Hefe sich positiv auf das Haar-und Nagelwachstum auswirken.

Hefe enthält unter anderem Magnesium,Kalium,Vitamin B,Biotin,Folsäure und mehr und Du bekommst Hefe Tabletten im dm Markt oder in der Apotheke.

Gruß Athembo

Dein Haarwachstum beeinflussen kannst du leider nicht. Du kannst aber dafür sorgen, dass es gesünder und kräftiger nachwachst:

  • Von innen: Zink Plus-Kapseln von Abtei (kosten um die 3€ bei Müller oder anderem Drogeriemarkt). Täglich eine nehmen. Das stärkt Haare, macht gesunde Haut und starke Nägel gleichzeitig

  • Von außen durch gute Pflege deiner Haare, d.h. Haarpflege für deinen Haartyp, regelmäßige Kuren (mind. 1 Mal pro Woche). Ich selbst verwende das Spitzenserum von Garnier "Spitzenheld" nach JEDER Haarwäsche und verwende Kurpackungen von Swiss O Par ein Mal in der Woche. Shampoo-technisch verwende ich jedes Mal, wenn eine Flasche leer ist, ein anderes. Verwende zudem eine Bürste, die deine Haarstruktur nicht verletzt, z.B. den Tangle Teazer (gibt's bei Amazon, aber auch schon bei DM für unter 15€). Und ganz wichtig: Immer Hitzeschutz vor dem Fönen/Glätten/Locken verwenden, am besten jedoch gar nicht Fönen/Glätten/Locken (mit Hitze). Und falls du Haargummis verwendest, verwende welche ohne das Metalldingens.

Erstmal zum Frisuer und den ganzen spliss abschneiden , dann seltener waschen die haare gewöhnen sich drann und werden auch nicht fettig DENNN waschen strapaziert die Haare gannz einfach 2. lass beim Frisuer deine Haare bloß nicht ausdünnen und noch ein Tipp : wenig mit hitze arbeiten (föhn,lockenstab,glätteisen) und beim waschen nur den ansatz shampoonieren denn der Rest geht sowieso über die Haare:)

LG

Waschen ,zum friseur gehen falls spliz , obst gemüse...gesunde sachen essen nicht oft kemmen sonst haarausfall und fettige haare IN RUHE LASSEN nicht viel rumfummeln und jeden 2.tag waschen und jeden4.tag spülung

Hallo!

Ich habe mal gehört, das Haarwachstum ist erblich bedingt. Bei kurzem Haar kommt es einem immer schneller vor, bei Längerem denkt man manchmal, so ging es mir jedenfalls, die wachsen nie... :-)

Schau mal hier...

Das hilft wirklich!

Was möchtest Du wissen?