Haare schneiden lassen wenn sie vielleicht kaputt sind?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Unbedingt zum Frisör. Spliss macht die Haare in der Länge schneller kaputt als sie nachwachsen können. Effektiv bedeutet das: je länger du deine kaputten Spitzen nicht schneidest, desto dünner werden die Haare und der Schaden steigt schnell nach oben. Sie brechen ab und werden kürzer und dünner.

Die 3-4 cm die vielleicht weg müssen sorgen dann dafür, dass die Haare in den Längen nicht kaputt gehen, SO lässt man seine Haare wachsen.

Wenn du sie einfach wild wachsen lässt werden sie irgendwann definitiv etwa ab den Ohren her kaputt sein und da immer wieder abbrechen, sie werden also nicht länger, sondern kürzer.

Selber schneiden ist wohl auch keine Option, erstens wird das schief, zweitens habt ihr vermutlich keine Schere dafür zuhause, denn die kosten 60 € aufwärts. Und mit einer normalen Haushaltsschere zerdrückst du die neu geschnittene Spitze gleich wieder und der "Spaß" geht weiter. Frisörscheren sind anders geschliffen und verursachen nur minimalen Haarbruch.

DerPro2002 30.06.2014, 21:21

Danke für deine Antwort Hat mir sehr geholfen

0

Hallo,

Du solltest schon regelmäßig die Spitzen schneiden lassen, dann sehen die Haare auch gleich gesünder aus und dicker. Aber bedenke, das Haare im Schnitt um 1cm im Monat wachsen, also nicht zu oft und zu viel. Ich lasse mir meine Spitzen so alle 8 - 10 Wochen schneiden und sage auf die Frage, wieviel: So viel wie nötig, aber so wenig wie möglich ;o))

Meine Haare gehen bis zur Taille. ;o))

LG

Also weisst du, deine Haare können ja nicht lang werden wenn sie kaputt, trocken, strapaziert sind, weil sie brechen dir immer ab. Also musst du mal in den sauren Apfel beißen und sie schneiden lassen. Zum einen ist es für die Haare gut, und zum anderen fallen sie dann auch besser, das wirst du dann merken. Also lass mal den Spliss rausschneiden, dann pflege sie und am besten alle 3 Monate immer ein wenig abschneiden lassen. Und die wachsen trotzdem - keine Angst.

ja kommt drauf an wie kaputt, also bis wohin. wenn du immer mal wieder die spitzen schneidest, dann wachsen sie trotzdem, aber sind dafür halt gesund und somit schöner.. und sonst würde ich gesunde haare immer langen (kaputten) haaren vorziehen.

Lass die Spitzen regelmäßig schneiden, nicht glätten, nicht zu heiß föhnen, pflegen, usw..dann wachsen auch deine Haare schöner, gesünder und sie werden nicht so schnell kaputt.

Zum Friseur!!! Deine Haare wachsen kaputt weiter. Und dann muss richtig viel ab! Deine Entscheidung.

Was möchtest Du wissen?