Haare richtig tönen ohne Gelbstich?

 - (Haare, tönen)  - (Haare, tönen)

7 Antworten

Man kann die Haare nicht heller tönen. Es gibt keine Blond Tönung. Das ist eine Blondierung und eine Blondierung bleicht die Haare. Sie entzieht dem Haar die Pigmente. Wenn die Haare dunkel sind (braun/schwarz) haben sie einen roten Unterton, deshalb kriegen sie einen Gelbstich beim Blondieren.
Blondieren ist nicht zu vergleichen mit färben und tönen. Es ist viel komplizierter weil man auf sehr viele Sachen achten muss. Die Blondierungen aus der Drogerie sind sehr aggressiv das sie auch jedes Haar, hell kriegen. Wahrscheinlich auch viel zu aggressiv für deine Haare, da sie ja gar nicht so dunkel sind.

Der einzig richtige und vernünftige Weg ist, geh zu einem guten Friseur. Blondieren sollten ausschließlich Friseure.

Heller Tönen geht nicht. Man muss immer blondieren wenn man heller werden möchte. Und das was abgebildet ist, ist keine Haarfarbe sondern eine blondierung. Bei blondierung muss das Haar zuerst gelb werden. Das ist die perfekte Basis um einen klaren Ton zu bekommen. Da kommt man nicht drum rum. Aber falls du es benutz ein sehr gutes silber Shampoo zb von fanola, das kriegst du aus dem rossmann. Und wenn es immer noch gelb ist ( was ich befürchte) dann hilft nur eine richtige Friseur Tönung :)

Hallo ...also die Farbe geht schon ...hast richtig gewählt...aber nimm 2 Packungen ansonsten wird es fleckig...lass es 45 min Einwirken...du solltest erst in der Mitte dann die Spitzen zum Schluß den Ansatz färben...wen es dir danach nicht gefällt mach ein Asch drüber von Perfection Wella 0/8 ...lg

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Bei rotstich im Haar würde ich echt aufpassen. Lieber zu einem Frisör gehen denn beim färben zu Hause kann einiges schief gehen und die Haare sind danach wie Gummi.

Blondieren und dann fanola bei Amazon gegen den Gelbstich kaufen

Was möchtest Du wissen?