Haare pink färben ohne blondieren?

 - (Haare, Beauty, Haarfarbe)  - (Haare, Beauty, Haarfarbe)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich denke, dass es klappen sollte. Ich selbst hab mir die haare noch nicht mit directions gefärbt eine bekannte von mir hat sich aber mal die spitzen bunt gefärbt, ihre haare waren (von natur aus) etwas dunkler als deine jetzt aussehen und man hat es gut gesehen. Weiß aber nicht, ob es bei dir auch so sein wird ...

Es kommt eher drauf an wie deine Haare die Farbe annimmt, du kannst sie tönen ohne sie zu blondieren nur ich würde nicht all Zuviel erwarten, die Farbe würde auffälliger sein wenn du sie davor blondieren würdest. Dennoch finde ich mach es so wie du dich am wohlsten fühlst. Jeder sieht das anders ^^

Es geht prinzipiell, jedoch wird das Pink dann nicht so schön strahlend, und wäscht sich auch noch schneller aus.

Wenn du nicht blondieren möchtest, empfehle ich dir elumen, die halten sogar auf mittelbraunem Haar

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?