Haare pfegen mit Kokosöl, Olivenöl...?

6 Antworten

Hallo Xxbungi198,

mit deinem Problem stehst du nicht allein da. Erblich bedingter Haarausfall ist sehr weit verbreitet, 60 – 80% aller Männer in Deutschland sind davon betroffen.

Auch die Neigung zu Geheimratsecken ist genetisch veranlagt – sie sind ein erstes Anzeichen für erblich bedingten Haarausfall. Wenn bereits Dein Vater oder Großvater Geheimratsecken hatten, ist die Wahrscheinlichkeit also groß, dass du auch davon betroffen sein könntest.

Gern gebe ich dir im Folgenden ein paar Tipps, mit denen du dein Haarwachstum unterstützen kannst:

Beispielsweise fühlt sich eine regelmäßige Kopfhautmassage mit den Fingerspitzen (etwa vor dem Schlafengehen) nicht nur gut an, sondern sorgt auch kurzfristig für eine bessere Durchblutung.

Zusätzlich können Tinkturen aus eingekochten Brennesselblättern und Essig oder mit ätherischem Rosmarinöl die Durchblutung anregen.

Ein sanftes Shampoo aus Zwiebelsaft, Branntweinessig und Honig kräftigt die Haarwurzeln. Vor Allem zur Pflege von gesundem Haar eignen sich diese Hausmittel.

Du kannst deine Geheimratsecken aber auch mit einer entsprechenden Frisur kaschieren oder in Szene setzen. Am besten wendest du dich dafür an den Friseur deines Vertrauens.

Zur Behandlung von Haarausfall kannst du dich natürlich auch jederzeit an einen Dermatologen (also den Hautarzt) wenden. Einige bieten sogar spezielle Haarsprechstunden an.

Ich hoffe, es waren ein paar nützliche Tipps für dich dabei.

Viele Grüße von Michael

vom Regaine®-Team

https://www.regaine.de/pflichtangaben

Also eigentlich ist Haarausfall etwas, was von Innen kommt. Du kannst natürlich mit externen Mitteln etwas nachhelfen, aber der Großteil kommt von Innen. Vielleicht gehst du mal zum Arzt und lässt einmal deine Hormone checken. Ein Dermatologe (Hautarzt) hilft dabei.

Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit Rizinusöl zusammen mit ein paar Tropfen Rosmarinöl für Stellen die etwas kahl werden. Hilft meinem Mann auch, dem dünnt sich seine Haarpracht altersbedingt am Hinterkopf aus. Mit der Mischung regelmäßig eingerieben wird es echt besser.

Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Rizinusöl an meinen Augenbrauen die sehr dünn sind gemacht. Sie wachsen kräftiger und etwas dichter.

Probieren 😎

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 🧜‍♀️ - ich hab die Haare schön & lang

Was möchtest Du wissen?