haare nach rasur nicht komplett weg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit was rasierst Du denn Deine Haare? Nimm entweder einen elektrischen
Epilierer, der die Haare mit den Wurzeln ziehen kann oder, noch besser, einen Epilierer mit Pulslicht! Dieses zerstört mit der Zeit die Haarwurzeln. Anfangs wird es bei Anwendung dieser Geräte etwas weh tun, aber man gewöhnt sich schnell daran!

Ein Nassrasierer kann die Haut reizen, wenn man ihn z.B. trocken anwendet! Von was Deine Haut lilafarbene Flecken hat? Das hat wohl mit der empfindlichen Haut zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemelmon0610
05.05.2016, 19:52

Ich benutze einen ganz normalen Rasierer aber auch nass. Das lilane sind so kleine Punkte wo vorher die Haare waren...

0

Nimm Rasierseife oder Rasiercreme und einen Rasierpinsel zum Einseifen. am besten duschst du vor dem Rasieren, damit sich die Haare von Schnutz und Talg befreit werden, sich mit Wasser vollsaugen und so etwas weiter aus der Haut treten. Dann rasierst du mit der Wuchsrichtung der Haare, danach wieder einseifen, quer zur Richtung rasieren, erneut einseifen und gegen die Richtung rasieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hilft nur epilieren oder waxen... da scheinen die abgeschnittenen haare durch die haut durch... wenn du etwas gebräunt bist, fällt es aber weniger auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem mit den Punkten hatte ich auch mal. Danach hab ich mir einfach nen anderen Rasierer geholt, da war es weg.
Diese billigen Einmal Rasierer sind meines Erachtens ohnehin der letzte Kack...
Wenn du nicht wachsen oder epilieren willst, dann hol dir nen etwas teureren Damen Rasierer von Gillette oder ähnliches. Die sind ganz gut. Und immer eincremen mit Feuchtigkeitsmilch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?