Haare mit Wasser waschen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist vielmehr eine Sache der Hormone als des benutzten Waschmittels (Shampoo oder Wasser pur), ob Haare fettig werden oder eben nicht.

Ich lebe seit über 52 Jahren mit trockenen Haaren (nein, ich färbe / töne nicht, benutze weder Föhn noch Glätteisen).

Ob ich Shampoo benutzt habe oder nur Wasser = Null Effekt in Sachen fettig. Auch der Umstieg auf "mechanische Haarreinigung statt chemischer" hat meine Sebumproduktion absolut nicht beeindruckt.

Ich gehöre einfach zu den Menschen, die kaum Sebum (landläufig Fett genannt) produzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komisch anfühlen und fertig aussehen aber kannst ja mal ausprobiere 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man soll zwar nicht jeden Tag die Haare waschen aber nur mit Wasser werden sie fettig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kiniro 05.04.2015, 16:58

Stimmt absolut nicht.

0

Sie fetten leichter oder lassen sich nicht erst entfetten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ändert sich gar nichts. Wenn du aber immer ohne Shampoo wäscht werden sie fettig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die bleiben fettig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?