Bei fettigem Haar, Haare mit Geschirrspülmittel waschen ?

8 Antworten

Wahrscheinlich kann man das machen - Seife ist Seife, aber die Industrie hat dich schon so schöne Shampoos für fettiges Haar erfunden - ich würde das zuerst ausprobieren. Zumal Shampoos die Haare zusätzlich pflegen.

Das geschirrspülmittel verstärkt dein problem noch. zunächst trocknet es deine kopfhaut zwar aus, aber die wird sich bemühen sofort wieder nachzufetten und das umso stärker. Siehe: wenn man fettige gesichtshaut mit seife wäscht: genau dasselbe. Seife trocknet haut aus und um diesen feuchtigkeitsverlust wieder auszugleichen produziert die haut noch mehr talg = fettige haut/haar! P.S. wenn du darunter leidest, benutze nach dem waschen zwischendurch trockenshampoo, hält haare luftig locker und sieht aus wie frisch gewaschen!

Ich hab tatsächlich mal gehört, dass das sogar gut sein soll! Weil das Spülmittel im Gegensatz zu vielen Shampoos keine Öle und Silikone enthält, beschwert es das Haar nicht und ummantelt es auch nicht mit einer Chemie-Hülle, durch die das Haar noch schneller fettet. Wenn das Spüli ohne Alkohol ist, ist das noch besser für's Haar, weil Alkohol auf lange sicht zu sehr austrocknet. Soweit zur Theorie von der ich gehört habe. Probiert hab ich es allerdings noch nicht. Schaden kann es aber auf keinen Fall, da bin ich sicher! Einfach mal testen...

Haare färben bei fettigem Haar?

Hallööööle.... Aaaalso ich hab derzeit leicht fettiges Haar, und möchte mir aber die Haare färben, ich weiss ungewaschen blabla aber wirkt das auch bei fettigem Haar noch? Also die Färbung? Ich dreh durch... Oder soll ich mir jetz die Haare waschen und trocken-föhnen?

Ich hab wirklich keine Idee... Hmm... Will ja nicht dass es scheckisch oder so wird und google hilft mir da auch nicht so richtig...

HÜÜÜLFEEE XD

Also kann man die Haare auch mit fettigem Haar färben?

...zur Frage

Schnell fettendes Haar: Trockenshampoo oder Waschen?

Ich wasche meine Haare aller drei Tage, aber ich benutzen den zweiten und dritten Tag Trockenshampoo. Ich will meine Haare nicht täglich waschen, da sie dadurch nur noch schneller fettig werden, aber ich fühle mich absolut nicht wohl mit fettigem Pony. Allerdings hab ich mich in ein paar Foren umgesehen und gelesen, dass Trockenshampoo die Kopfhaut schädigen soll, was mir auch aufgefallen ist.. Denkt ihr, es ist besser sich dann nur den Pony zu waschen (wozu ich aber auch nicht täglich Lust habe), oder Trockenshampoo zu benutzen? Oder sollte ich vllt mal zur Apotheke gehen, und nach einem speziellen Shampoo gegen fettiges Haar fragen?

...zur Frage

Fettige Haare - Haare abschneiden?

Hallo,

ich habe sehr schnell fettiges Haar. Da ich in einem Büro arbeite, habe ich nicht die Möglichkeit mir die Haare ein paar Tage nicht zu waschen und im Urlaub möchte ich auch nicht mit fettigem Haar rumlaufen, um sie ausfetten zu lassen. Daher habe ich mich gefragt, ob es langfristig helfen würde meine ca. 10 cm langen Haare einmalig auf 1 cm zu kürzen oder mir sogar einmalig eine komplette Glatze schneiden zu lassen?

MfG WiInf

...zur Frage

Haar Tönung loreal paris colovista bei fettigen haaren besser?

Hey ich habe eine frage undzwar wäre es besser wenn ich die haarfarbe(Tönung) auf fettigem haar auftrage und dann die farbe nach 30-40min auswasche oder soll ich lieber die haare davor waschen und dann erst die Tönung/farbe drauf machen ?

...zur Frage

Haare mit Bier waschen?. Helft mir!

Ich möchte meine Haare mit Bier waschen. Was bewirkt es? Wie wendet man es an? Welches Bier ist am besten? Habe blondes lockiges dünnes Haar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?