Haare mit Directions färben wie lange?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1) Kein Shampoo verwenden, wenn, dann nur mit Spülung mischen. Die Farbe wird heller. Man kann, wenn man so wie so einen helleren Ton haben möchte, einen dunkleren kaufen und den dann mit Spülung strecken, so hat man mehr davon. Außerdem hält die Tönung dann auch oftmals etwas schlechter, falls man sie wieder schneller auswaschen will.
2) Die Tönung wäscht sich im besten Fall wieder ganz aus. Du hast dann wieder die Haarfarbe, die du vor dem Tönen hattest.
3) Nja.. das ist so ne Sache. Wie lang die Tönung bei dir hält hängt von ein paar Faktoren ab. U.a. von deiner Haarstruktur und der Tönung. Manche Farbe halten besser als andere. Und die Tönungen waschen sich auch mit der Zeit aus, das heißt, die Farbe verändert sich. Rot kann zu rosa oder orange werden, blau kann zu grün werden, lila kann blau werden...
Wenn du die Farbe nicht so lange behalten möchtest, kannst du die Tönung mit Spülung strecken (das wird dann aber auch heller) und wenn du die Tönung auswaschen willst, kannst du das mit Tiefenreinigungsshampoo versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der unterschied ist dass die farbe pastelliger wird wenn man sie streckt. Das sieht man dann aber eigentlich nur auf hellen haaren gut. Am ende hat man die farbe die die haare vor den directions hatten. Also entweder die naturhaarfarbe oder wenn man vorher blondiert hat dann diese farbe. Wenn die schnell raus sollen am besten immer mit reinigungsshampoo waschen und das ne weile einwirken lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?