haare kaputt wegen glätteisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Glätten und Föhnen ist ganz schön viel für deine Haare. Es ist durchaus möglich dass deine Haare deshalb so kaputt sind!

Hier mal ein Tipps:

  • Wenn möglich nicht föhnen sondern lufttrocknen lassen

  • mit kaltem Wasser waschen, statt mit heißem

  • Shampoos, Kuren etc immer sehr gut aussprülen

  • Haare erst glätten wenn die Haare wirklich trocken sind

  • Immer Hitzeschutz benutzen

  • Haare gut abteilen und immer nur ganz wenig Haare aufeinmal glätten

-Haare vor dem Glätten unbedingt gut durchkämmen

-Haare nicht so oft waschen (alle 2 Tage langt vollkommen aus) falls sie zu schnell fettig werden (Kuren gehören nur in die Spitzen)

Achte in Zukunft auf diese Punkte und verzichte wenn möglich so oft wie es geht auf Föhn und Glätteisen (Naturlocken sind doch auch schön) Ich hoffe ich konnte dir helfen! ;)

miira4 06.07.2011, 18:44

danke schöön ;)

0

ich habe gehört das ein Gläteisen Keramikplatten haben soll als die platten die heiß werden ... damit die Haare nicht zu abgestumpft werden oder wie ihr es nennt... vill auch einfach zu heiß für deine Haare eingestellt oder sonnst was soll ne Frau erklären

Glätteisen weglasen. Ich verstehe es so oder so nicht warum so viele sich die Haare glätten. Naturlocken oder Wellen sind doch wunderschön.

Was möchtest Du wissen?