Haare grau färben? Koleston Wella + Oxyd 9% oder 12%? HILFE!

1 Antwort

Hi,

also es kommt erstmal drauf an, welche Haarfarbe Du von Natur aus hast.

Wenn Du "im Original" eher irgendeinen Blondton (hell- bis dunkelblond oder auch hellbraun) hast, dann solltest Du maximal 9 % nehmen.

Wenn Du aber einen rötlichen, dunkelbraunen oder schwarzen Naturhaarton hast, dann solltest Du 12 % nehmen, aber nicht übermäßig lange einwirken lassen.

Das Mischverhältnis ist etwa 2:1, das heißt 2 Teile von dem "Creme-Zeugs" und 1 Teil vom Pulver. Beides hübsch verrühren, das eine cremige Masse entsteht (aber nicht zu wild rühren, das Pulver staubt (auch wenn "staubfrei" draufsteht !!!) und das Ganze stinkt fürchterlich !) möglichst auch ohne Klümpchen.

Das trägst Du großzügig aufs Haar auf und läßt es ca. 20 Minuten einwirken - dann gründlich ausspülen und die Haare mit einem Handtuch trocken tupfen.

Ins trockene - nun weißblonde - Haar gibst Du die Kaleston-Farbe und beachtest die Gebrauchsanweisung - wenn Du auch dort nach der Einwirkzeit die Haare gründlich ausgespült hast, solltest Du unbedingt eine Haar-Kur oder eine gute Pflegespülung sehr großzügig aufs Haar geben und etwas länger als angegeben einwirken lassen.

So solltest Du das gewünschte Ergebnis erhalten, ABER:

  • mach das nicht aller 14 Tage
  • benutze bei gefärbten Haaren nur PFLEGEshampoo
  • erwarte keine Wunder, manchmal ist das Ergebnis ein ganz anderes, als geplant ;-)

MfG

PS: Einwirkzeit auf maximal 30 Minuten erhöhen, wenn Deine Haare Farbe grundsätzlich schlecht annehmen oder - wie bei mir - ihren eigenen Willen durchsetzen und lieber bunt-orange werden, statt blond ^^

0
@WhoreOfTime

das kenn ich als ich mir mal meine haare blond färbte mit der coloration von Poly wurde es bronzerot >.<

0

Du schon wieder ;) Danke. Also bisher schon sehr hilfreich. Also dunkelblonde Haare hab ich. Und das mit ABER: Ist mir nicht neu.Färben gehört schon zu meinem leben nur das ich es noch nie so gemacht habe wie jetzt. Ich befürchte eh das schlimmste >.< Am wochenende werde ich es wahrscheinlich in angriff nehmen. ich werde auf ejden fall davon berichten und wenn es gut aussieht vll sogar ein bild hoch laden ..naja wenn es zu schrecklich wird auch xD

0
@Bazinga86

Na wenigstens ist ein Smiley hinter "Du schon wieder", dabei hab ich mir die Finger wund getippt ....tzzz.... ;-P

Ich drück Dir die Daumen und bin auf Beweisfotos gespannt, so oder so.....aber die Betonung liegt auf "Ich drück Dir die Daumen"! ;-D

0

wella koleston womit ansatz färben

Hallo ihr meine haare sind hellblond gefärbt etwas kühl und so langsam muss ich wieder meinen dunkelbraunen ansatz färben dafür habe ich mir einen 9% oxidanten gekauft aber mit welche farbe ich färben soll weis ich nicht oder welche ich mischen soll ich dachte etwas aus der special blonde reihe

Welche nuancen würdet ihr mir empfehelen oder welche erfahrungen habt ihr

Lg angie

...zur Frage

Erfahrungen mit Wella Koleston Perfect?

Ich habe vor, mir die Haare mit Wella Koleston zu färben und wüsste gerne, wie lange das wirklich hält

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Welche Farbe von Wella Koleston entspricht der Farbe auf dem Bild?

Ich habe vor meine Haare etwas heller zu bekommen nur habe ich Vorstellungen, aber kann die Farben keinen Ton der Kolestonreihe von Wella zuordnen.

...zur Frage

Ich hätte meine Haare gerne in einem pastell apricot wisst ihr zufaellig eine Mischung bei Wella koleston die directions werden zu orange (bin weißblond)?

Haare pastell faerben, mischung

...zur Frage

Haarfarbe dunkler färben mit Wella Koleston

Hallo ihr Lieben,

Ich habe mir meine Haare gefärbt und es ist komischerweise am Ansatz heller (orange-stich) geworden als unten .. Ich habe die Farbe 8/34 von Wella Koleston verwendet und 1:1 mit 6% Oxidant gemischt ...

Problem ist, wie bekomme ich jetzt den Ansatz (Farbe, Tönung....?) so hin, wie meine Längen aussehen?

Der orange-stich soll natürlich dunkler werden ..

Danke vorab an hilfreiche Vorschläge!

...zur Frage

Welche Farbe zum Haare färben?

Hey ! Vor ca einem halben Jahr hab ich mir ein klassisches ombré färben lassen. Wie man sieht ist das "braun" sehr verblasst, hat einen leichten Goldstich und ist einfach extrem herausgewachsen. Ich würde das jetzt gern mit einer Farbe aus der Drogerie "auffrischen". Das heißt dass der Ansatz wieder überdeckt ist aber trotzdem der Übergang zu dem blond nicht so krass ist. Habt ihr Tips zum färben bzw. welchen Braunton ich verwenden könnte damit es nicht zu dunkel wird und einfach frischer aussieht? Weil meine Haare vorblondiert sind bin ich mir nicht sicher wegen der Nuance. Danke im Voraus 💓

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?