Haare glättenglätten ohne Glätteisen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :)

Was ich immer mache ist, die Haare einfach waschen und glatt föhnen. Vom Ansatz Runter und manchmal auch über kopf damit sie nicht so platt aussehen :)

Ich mache des immer so, da mir des glätten echt sehr viel Zeit klaut. Ich dusche mich/ wasche meine Haare vor der Schule oder sonst wann. Nach dem ich des gemacht habe, mach ich mir ein Mittelscheitel und nimm dann mein Kamm und käme meine Haare schön glatt durch. Anschließend nehm' ich mein Föhn und nehme dann wieder mein Kamm. Während meine Haare zwischen dem Kamm sind nehme ich das föhn und fang an zu föhnen und ziehen nebenbei's Kamm runter. So mach ich das mit all' meinen Haaren.

Du könntest versuchen mit einer Rundbürste die Haare während des Fönens glatt zu "ziehen".  

Was möchtest Du wissen?