Haare glätten trotz Haarspray? o

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nicht das trockene Spray brennt, sondern die Dämpfe, die beim Sprühen dabei sind.

Allerdings ist Dein Vorhaben weder gut für die Haare noch für die Beschichtung des Glätteisens.

Erst glätten und dann sprühen würde aber gehen!

Die Brennen nicht ab. Das ist aber trotzdem nicht gesund für die Haare und für das Glätteisen.

Durch das Haarspray wird die Beschichtung vom Glätteisen in Mitleidenschaft gezogen und es "verbindet" sich zu dem noch mit den Haaren, außerdem riechts meistens nicht so gut und die Haare werden danach sehr hart... Sollte man nur ab und an machen.

Kannst du, aber davon gehen die noch kaputter, als sie es sonst schon werden :)

Waschs dir lieber raus, sonst kannst du dir nachher ne Glatze rasieren lassen... Und fürs glätteisen ist das auch nicht sooo Super, verklebt ja alles oder brennt sich da sogar rein

Was möchtest Du wissen?