Haare glätten ohne spliss?:-O

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz einfach : Kur benutzen,wenn es sein muss täglich (mache ich auch) oder halt Spülung. Vor dem glätten undbedingt Hitzeschutzspray oder andere Produkte gegen Spliss,vorallem die von John Frieda. Es lohnt sich wirklich! Und unbedingt alle paar Monate nur Spitzen schneiden lassen. Achja und ein gutes Glätteisen wirkt auch wunder. Ich habe so viele schon benutzt. Reminkton war zB. absoluter Schrott. Einzig wahre ist ghd kosten 120-200 €. Machen die Haare absolut nicht kaputt und ich habe mir täglich Locken gemacht und kein Spiliss gehabt von dem Ding. Das benutzen auch die besten Friseursalons zB Ratgeber. Oder frag einfach bei deinem Friseur ,welchen die benutzen.

Auf jeden Fall vor jedem Glätten Hitzeschutz-Spray verwenden. Ich benutze immer das von Syoss, dass ist sehr gut. Ansonsten die Haare gut pflegen, einmal die Woche eine Kur und als Finish nach dem Glätten ein Haarspitzenfluid oder Serum verwenden.

Benutzt du den ein Hitzeschutzspray? :)

Was möchtest Du wissen?