Haare glätten ohne glätteisen wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey...
Nimm einen normalen Föhn, und ein Kamm oder Bürste, und kämm sie dann runter während du sie Föhnst.
Oder
Verwende einen lockenstab und dreh sie damit glatt.
Viel Spaß =) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da gibts in Drogerien Shampoos und auch Sprey die dann deine haare glatt machen ich föhn meine Haare immer von oben und kämm sie recht starr runter aber kommt immer drauf an wie deine Haar Strucktur ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deine Haare über Nacht an deinem kompletten Kopf mit Bobby pins festmachen, Strähne für Strähne.. Denn hast du sie schon mal um ein viel Faches gebändigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt sogenannte Glättungsshampoos, z.B.:

  1. ''Straight&Easy'' von Nivea oder
  2. ''Glatt&Seidig'' von Pantene Pro-V.


Solche Shampoos gibt es z.B.: bei Rossmann, Kaufland oder anderen größeren Einkaufsläden.

Ob so etwas bei dir funktioniert, kann ich leider nicht sagen - denn das kommt immer darauf an, ob dein Haar das Shampoo gut oder nicht gut aufnimmt.

Kannst es ja mal ausprobieren und wenn es nicht funktioniert, hilft vielleicht ein Besuch beim Friseur. Da kann man sich die Haare auch professionell glätten lassen. Das kostet dann zwar so durchschnittlich 150 €, hält aber auch so ungefähr ein halbes Jahr - sprich du musst dich dann fürs Erste nicht mehr darum sorgen, ob deine Haare nach dem Aufstehen wieder (trotz, den am vorherigen Tag ergriffenen Maßnahmen) wild aussehen oder nicht.

Ich hoffe, ich konnte helfen. IRarelyForgive

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der gleichen Qualität? das ist nicht möglich. Die Zweiteffektivste Möglichkeit wäre die Verwendung eines chemischen Straighteners.

Wenn du einfach nur etwas glattere Haare haben willst kannst du das durch spezielle Föntechniken erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?