Hilft Hitzeschutzspray um Haare zu glätten?

14 Antworten

Ich hatte lange haare fast bis unter die Brust! Und ich habe mir jeden tag OHNE das spray die haare geglättet 1-2mal täglich.. und das 2 Jahre lang bis ich zum friseur gegangen bin und er mir meine haare bis unter mein ohr abgeschnitten hat. Mitlerweile benutze ich hitzespray von got2b schutzengel und es ist sehr hilfreich. Ich kann dir nur raten duschen zu gehen mit dem passenden schampoo gegen spliss trockene haare anti haarbruch oder sonst was sie natürlich an der luft trocknen zu lassen evtl auch abends duschen gehen das sie über nacht trocknen können nächsten tag dann mit hitzeschutz einsprühen warten bis das hitzeschutz eingezogen ist weil niemals nass glätten und vielleicht abends einem flechtzopf machen damit schlafen das du am nächsten tag schöne wellen hast und ich würde dir auch immer raten mit zopf zu schlafen muss nicht unbedingt ein flechtzopf sein kann auch alles andere hauptsache du schläfst nicht mit offenen haaren das zerstört die haare vom ganzen hin und her rubbeln auf dem kissen. Wenn du das alles so machst und deine haare nebenbei noch gut pflegst und mindestens einmal im monat spitzen schneiden lässt kannst du nichts falsch machen. Dann machst du alles richtig und bekommst wunderschönes haare. Meine haare sind mitlerweile wieder bis zur brust :)

Ja es hilft wirklich aber ich würde mir trotzdem nicht jeden tag die Haare glätten. !

Also ich habe das Hitzeschutzspray von Syoss und noch ein anderes, das ich aus Amerika mitgebracht habe und mir hilft es. Hatte vorher extrem viel Spliss und seitdem ich es benutze ist es bei mir weniger geworden. Irgendwas scheint es also zu bringen. Außerdem, wenn man sich mit dem Glätteisen z.B. Locken macht und es komisch aussieht kann man wieder das Spray drüber sprühen und die Haare lassen sich dadurch einfacher remodellieren.

Was ist der name von dem stray das du in amerika gekauft hast?

0

Also ich würde doch lieber ein Hitzeschutzspray nehmen das von ehm Got2b oder so ich glaub es heisst Schutzengel bis zu 220 grad kannn es dein haar schützen und macht das dein haar extraa geschmeidig ist und es glänzt... Aber ich würde die Haare nich jeden tag glätten den, es kann sein dass du mit 20 dann ne halbglatze hast ne .xP also am besten NICHT ÜBERTREIBEN =)

Also Hitzeschutzspray würde ich auf jedenfall nehmen! Aber auch mit Spray ist Glätten nicht gerade gesund für die Haare, also würde ich es nicht jeden Tag machen, besonders nicht, wenn du sehr feines Haar hast..das weiß ich aus Erfahrung. Meine Haare waren, als ich sie jeden Tag geglättet habe (auch mit Schutzspray!) innerhalb von drei Monaten so splissig und trocken, dass mir der Friseur beim "Spitzenschneiden" ganze 3 cm absäbeln musste! Nimm lieber Schaumfestiger und bürste deine Haare unter einem Föhn glatt, das geht zwar nicht ganz so gut aber ist aufjedenfall empfehlenswert, wenn du deine Haarlänge behalten möchtest!

Was möchtest Du wissen?