Haare gesund und lang kriegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. Spliss weg schneiden lassen, auch wenns weh tut

2. auf Silikonfreie Produkte umsteigen

3. Pflegen! Spülungen sind Kämmhilfen - aber eine echte Haarkur ersetzen diese nicht

4. nicht im nassen Zustand an den Haaren reißen, rubbeln usw.

5. keine Hitzeanwendungen

6. nicht zu oft bis in die Längen färben

7. Leave Ins verwenden

8. Haarbürsten wenn dann aus Holz bzw. Naturborsten (Achtung, feine Haare mögen die oft nicht) oder besser breite Kämme verwenden

Viel Spass beim Züchten! ;)

JaninaLynn2808 25.07.2016, 14:23

endlich mal jemand, der versteht, dass Spülungen keine Kuren sind sondern lediglich Kämmhilfen :D 

1

ein Stückchen abschneiden lassen, (soviel bis der Spliss weg ist), auch wenn du es nicht möchtest. Nur so kannst du schöneres Haar bekommen, das nun gleichmäßig nachwächst. Alle 8 Wochen die Spitzen schneiden lassen und nach jeder Haarwäsche eine Spülung ins Haar geben.

JaninaLynn2808 25.07.2016, 15:20

Spülung macht die haare weich und dadurch brechen sie schneller. Ist also falsch. Auch wenn die Haare sich danach weich anfühlen, tut man ihnen damit besonders wenn sie wachsen sollen KEINEN Gefallen. LG!

0
Teeliesel 25.07.2016, 20:41
@JaninaLynn2808

komisch, ich benutze schon viele Jahre Haarspülungen, aber meine Haare sind noch nie abgebrochen. So falsch können dann die Spülungen nicht sein.

0

Gesund werden die kaputten Haar leider nicht mehr... Da hilft nur den Spliss abschneiden! :(
Vielleicht hilft es wenn du dir vor dem Haare waschen die Haare nochmal durchkämmst!

Also ich kann das Wunderöl von Garnier empfehlen

Nimm das Arganöl, wirkt sehr gut bei mir zumindest und schneiden

Was möchtest Du wissen?