haare gefärbt und wieder wegbekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Spätrestens jetzt solltest Du mit den laienhaften Selbstversuchen aufhören, bevor Du Deine Haare innerhalb recht kurzer Zeit komplett im Mülleimer entsorgen kannst.  All zu weit entfernt von einem "chemischen Haarschnitt" scheinen sich Deine Haare schon nicht mehr zu befinden.

Wende Dich an einen ordentlichen Salon .. möglichst einen, in dem auch Diplom-Coloristen/innen arbeiten.  Nachdem Du ja nicht einmal Haarfarben von Tönungen unterscheiden kannst, mangelt es Dir an grundsätzlichem Basiswissen und es gibt zwar Möglichkeiten, Farbe noch mehr wieder herauszubekommen, aber welche für Deine Haare im jetzigen Zustand evtl. noch in Frage käme, kann niemand beurteilen, der Deine Haare nicht sieht und anfühlen kann  ....  und die meisen "Nicht-Fachleute" auch eher noch weniger.

Und immer daran denken: Wirkliche, reine Tönungen sind fertig anwendbare Produkte, bei denen nichts erst einmal zusammengemischt werden muss.   Sogenannte Intensivtönungen und sonstige "Namens-Erfindungen" der Industrie, bei denen Du 2 Komponenten hast, die Du zusammenmischst, sind definitiv Haarfarben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte gehe zum Fachmann und lasse den da ran, bevor deine Haare kaputt gehen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder nochmal den Entferner nehmen oder einfach drüber färben (Friseur)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?