haare gefärbt und hände gleich mit...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

nee, sieht bestimmt nicht schick aus ;)

Wenn man sich selber die Haare färbt, kann es passieren, dass man trotz der Plastikhandschuhe, die der Haarfarbe beiliegen, Haarfarbe auf die Hände bekommen hat. Haarfärbemittel ist sehr widerstandsfähig und gar nicht so einfach von den Händen zu entfernen. Um die Haarfarbe von den Händen zu bekommen, kann man diese mit Margarine einreiben und danach einfach mit Seife und Wasche waschen. Dadurch sollte die Haarfarbe sich von der Haut lösen.

siehe auch mal unter: wie bekomme ich die haarfarbe von meinen händen????

viel Erfolg, ansonsten ist ja kalt - trag Handschuhe ;-) Grüße, silverfusion

Du kannst es mit Nagellackentferner probieren aber das ist mehr als schlecht für deine Haut.

.

Vielleicht nimmst du ein Bad und hälst die Hände schön lang ins Wasser oder du hälst sie einfach in eine Schüssel mit Seifenwasser, das ist am schonendsten. Normal ist das meiste am nächsten Tag durch das alltägliche werkeln weg

Hallo , probierst nächstes mal mit Nagellack entfernen das hilf bei mir 😎😎😎👍

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Meinte Nagellack Entferner

0

einfach so oft es geht mit seife usw. abwaschen. wir dvon selbst abgehen.

Zigarettenasche

Wenn es Directions sind dann hilft auch wenn du deine Hände öfter wäschst.. ansonsten auch ein Mittel mit Alkohhol drin.

Was möchtest Du wissen?