Haare fettig trotz waschen - Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

erst einölen mit Sonnenblumenöl oder sowas...das lässt du eine  stunde drauf und danach nochmal mit dem Reinigungsshampoo. vermutlich hast du was im haar was nicht wasserlöslich ist, aber warscheinlich ist es dann fettlöslich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von naddelwttck
20.10.2016, 14:45

Ich habe es mit Spülmittel (fettlöslich) gewaschen und tatsächlich ging es endlich weg

0

Benutzt du sonst noch irgendwas zur Pflege?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von naddelwttck
01.06.2016, 21:40

ab und so von Gliss Kur diese spray's aber lange nicht benutzt ..

0
Kommentar von Knarzah
01.06.2016, 21:44

Ist wirklich merkwürdig... Die sind ja richtig verklebt irgendwie. Also ich würde auf silikonhaltige Produkte verzichten und erstmal weiter versuchen, es mit einem milden shampoo rauszubekommen... Noch nie erlebt sowas.
Ich kenne es nur, dass die Haare auch extrem verkleben können und fettig aussehen  wenn man silikonhaltige Dinge benutzt.

0

Was möchtest Du wissen?