Haare färben/blondieren Erfahrung; was wird da gemacht?

2 Antworten

Hi , bei balayage werden dir dir deine Haare aufgehellt .

Von Ansatz an wenig und an die Längen und spitzen immer kräftiger .

Damit wirst du eine tollen Übergang ins helle bekommen , aber natürlich wenn man das auch gut macht .

Deine jetzige Haarfarbe sollte man zuerst zu einem klaren Ton verarbeiten :

A. Damit keine unerwünschte farbschattierung entstehen 

B. Das , das Ergebnis klarer und präziser wird 

Es gibt viele Möglichkeiten die man sich als bslsysge machen kann ( farbtechnisch)

Aber bei einem Naturton wie dunkelblond sollte man nur auf seinem Farblevel bleiben und einen braun Ton wählen damit das balayage Technik mit einem warmen blondton das Braun Ton veredelt und zugleich das blond hervor kristallisiert 

Und bei einer perfekten Verarbeitung würde man auch länger was davon haben ohne nach vier bis acht Wochen wieder es auffrischen zu müssen weil eben kein heftige Ansatz Bildung kommt 

Viel Glück , hoffe konnte helfen 

👍

Haare heller färben ist IMMER mit bleichen verbunden. Ich komm gut damit klar, heißt aber nicht, dass das für Dich auch gilt.

Musst Du halt wissen, ob Du das willst.

Von hellbraun auf dunkelblond tönen?

Hellou,

ich hab hellbraune Haare mit vereinzelten, blonden Strähnchen (nicht gefärbt, war schon so) und leichtem rötlichem Schimmer. Mein Braun ist also wirklich sehr hell und an der Grenze zu Dunkelblond. Diesen Sommer würde ich meine Haare gerne ein bisschen aufhellen, also so Richtung 'Straßenköterblond', aber ich will nicht blondieren.

Ist sowas mit einer Tönung o.Ä. möglich, das die Haare nicht zu sehr schädigt, aber trozdem was bringt? :)

...zur Frage

Von schwarzen zu braunen haaren?

Hallo :)
Ich hab von Natur aus Mittelbraune Haare und hatte mir eine Zeit lang Balayage, also helle spitzen, färben lassen (meine Haare wurden damals nur aufgehellt). Nachdem ich es satt gesehen hatte habe ich mir immer ein braun Ton drauf gemacht um wieder meine Naturhaarfarbe zu gelangen. Dies hat auch immer gut geklappt allerdings verblasste die Farbe nach ein, zwei Monaten und ich musste wieder braun drüber färben. Gestern habe ich mir ein braun Ton von Schwarzkopf geholt und habe alles nach Verpackungsverordnung gemacht und meine Haare sind nun pechschwarz!! Gibt es eine Möglichkeit einen Braunton daraus zu bekommen ohne zu blondieren ?

...zur Frage

Balayage bei blonden Haaren und dunklem Ansatz färben, geht das?

Hallo :) Ich habe mir vor ein paar Monaten die Haare blond gefärbt, nun ist natürlich mein Ansatz (dunkelblond) herausgewachsen (ca. 5 cm). Nun hätte ich gerne, damit ich das Ansatz-Problem nicht mehr habe, mir die Haare mit der Balayage Technik färben zu lassen... Aber geht das überhaupt? Müsste man dann erstmal mehr als mein Ansatz dunkel färben und dann das mit blondierung die balayage-"stöhnen" "hochziehen"? Hat sich das jemand hier schon mal so färben lassen? :)

...zur Frage

Haare heller färben wie viel %?

Ich wollte meine mittelbraunen haare dunkelblond färben also etwas heller ich will sie aber nicht blondieren und dann noch färben, sondern nur färben ich weiss nur nicht ib ich einen oxidanten mit 9 oder 12% nehmen sollte danke im Voraus

...zur Frage

Haare von dunkelbraun auf hellbraun / dunkelblond färben.

Hallo, meine Naturhaarfarbe ist eigentlich hellbraun. Ich habe vor ca einem halben Jahr meine Haare mit -Go Blonder / John Frieda - aufgehellt, so dass sie dunkel- mittelblond waren. Heute habe ich meine Haare mittel- dunkelbraun gefärbt ( Schwarzkopf, Sensual colors - helles Schokobraun 565). Das Ergebniss ist leider viel zu dunkel als erwartet und ich hätte nun gerne wieder hellbraune - dunkelblonde haare. Nun meine Frage: Kann ich einfach mit einer dunkelblonden Coloration drüber färben oder muss ich unbedingt blondieren und kann dann erst dunkelblond färben? Was denkt ihr was ich mit dem GO BLONDER- Spray für ein Ergebniss erzielen kann? Danke für alle antworten. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?