Haare färben; trotz Allergie?!

6 Antworten

ich weiß zwar nicht was du sonst für haarfärbe mittel nimmst aber du kannst ja wenn du magst mal in einem bioladen gucken da gibt es vielleicht haarfarben die besser für dich sind...

es gibt mittlerweile viele haarfarben ohne ammoniak, z.b. von schwarzkopf. ich würde aber vorsichtig sein, wenn du nicht weißt, auf welche stoffe zu reagierst. vlt mal zum allergologen gehen? lg

Friseur war ich schon; die meinen nur, ja wir machen dann ein Test und schauen ob du darauf reagierst .. bringt mir nicht viel! Gegen Henna bin ich auch allergisch :(

ALLERGIESTOFFE PPD UND PTD?

Wie bekannt ist, enthält HAARFÄRBEMITTEL (für dünklere Töne) die Stoffe PPD und PDT, die allergische Reaktionen auslösen können. Weiters ist sicherlich auch bekannt, dass die ersten Male nach dem Haare Färben etwas Farbe beim Haarewaschen rausgewaschen wird. Bezieht sich die allergische Reaktion auf die Prozedur des Haare färbens oder kann man auf die rauswaschbaren Rückstände im Haar allergisch reagieren? (sprich: sind im fertig gefärbten Haar die Stoffe ppd und pdt enthalten)?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Allergietest gegen Haarfärbemittel zuhause selber machen.

Hey. Ich mag meine Haare Schwarz oder Braun färben. Ich habe auf einigen Seiten gelesen das
Allergien auftauchen können. Jetzt wollte ich fragen wie oder ob man einen Allergietest Zuhause machen kann ?

Danke im Voraus. :D

...zur Frage

Allergie gegen p-Phenlyenediamine - wie Haare färben?

Also ich bin gegen den Stoff p-Phenylenediamine allergisch und der ist ja in den Haarfärbemittel, wie soll ich mir jetzt die Haare färben? :( Gegen Hennafarbe bin ich auch allergisch

...zur Frage

Gesicht angeschwollen allergie!

habe mir vorgestern die haare färben lassen. Es hat angefangen zu jucken. Heute bin ich aufgeweacht und hatte eine richtig dicke Stirn. ich war beim Arzt. er hat mir Tabletten verschrieben. Aber habt ihr Ideen wie ich du schwellung wegbekomme ? :/

...zur Frage

Muss man einen Allergietest machen?(Haarfarbe)

Hallo, ich wollte mal nachragen, ob man unbedingt einen Allergie Test fürs Haare färben machen muss (das steht da ja immer drauf)? Früher hatte ich meine Haare schon mal gefärbt und nichts festgestellt, allerdings habe ich gelesen, dass sich das auch ändern kann und plötzlich eine Allergie auftreten kann. Danke schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?