Haare färben (schwarz) Friseur Kosten?

2 Antworten

Ich habe letztes Mal mit waschen schneiden Föhnen färben 100 Euro gezahlt

Aber kommt eben drauf an ob du auch schneiden willst

Aber bei mir war auch ein Übergang dabei das man bei schwarz nicht Färben muss also bei einem guten Friseur rechne Mal mit 60-70 euro

Regulär (ohne w/s/f), je nach Friseur, zwischen 40 und 80 EUR   . . .  Billig-Friseure nicht mit einbezogen.    Wobei es auch immer noch eine Frage ist, welche Produkte Du z.B. zu Hause verwendest (ordentlich und gewissenhaft arbeitene Fachkräfte fragen sowas ab) und ob die Haare evtl. erst einmal gründlich ausgereinigt werden müssten, damit eine Haarfarbe überhaupt richtig hält.

Es könnte ja sein, dass Du z.B. Shampoos mit nicht wasserlöslichen Silikonen oder Polyquaternium verwendest  . .. oder/und Haarspülungen  . .  dann kann es sein, dass die Rückstände davon an Deinen Haaren schon so massiv angereichert sind, dass die Haare eine Haarfarbe entweder erst gar nicht richtig annehmen und dass sie dann auch recht schnel wieder quasi "raus fällt"  . . . . ausgenommen, man reinigt sie eben vorher fachgerrecht aus.

Dadurch entstehen dann zusätzliche Kosten (20 - 40 EUR)

Wenn Du natürlich in den Salon irgendeiner großen Kette oder zu einem Billigfriseur gehst, wird es dort eher niemanden großartig interessieren, denn dort haben die Mitarbeiter/innen auch kaum Zeit für ausgiebige Beratung   . . . . dann zahlst Du zwar auch noch weniger, die Farbe wird halt drauf geklascht und ob sie dann wirklich sauber und permanent deckt und hält  . . . das ist dann Glückssache.

Was bedeutet denn ein Salon einer großen Kette? Sowas wie Paul Mitchell Friseur Salons?

0
@Edii1D

Paul Mitchell ist eine Firma, die Haarprodukte herstellt und keine Salon-Kette.     Große Friseursalon-Ketten sind z.B. Hairkiller, Klier, Hair-Express, Unisex, CM, u.s.w.

0

Was möchtest Du wissen?