HAARE FÄRBEN MIT OLAPLEX: hat jemand Erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das "problem" ist, dass olaplex nur waehrend des faerbevorgangs schuetzt. Wenn du dich danach nicht vernuenftig um die blondierten haare kuemmerst, ist olaplex nur teures geld gewesen. Wenn du naturhaar hast, sollte es auch ohne olaplex klappen. Bei gefaerbten wuerde ichs eher ueberlegen, da der aufwand einfach groeßer ist und evtl mit staerkeren mitteln an die haare gegangen wird. Aber lass dir bloß nicht olaplex nr3 fuer zuhause geben...bringt null...da tuts auch ne vernueftige pflege und hin und wieder mal Shea butter einwirken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Färbungen, besonders Aufhellungen sind normalerweise für die Haare nicht besonders gut! Darum immer nach der Blondierung Spitzen schneiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Schwester hat das gemacht und sie hat auch von Natur aus lockigere Haare, sie ist von hellbraun auf blond und ich muss sagen ihre Haare sind echt kaum kaputt :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?