Haare färben mit Naturhausmitteln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da ich auch braune Haare habe: Probier doch mal eine Spülung mit schwarzem Tee. Also ganz lang ziehen lassen, oder den Tee sogar mitkochen lassen, dann abgekühlt verwenden.

Je nach Teesorte gibt es dann ein schönes sattes Braun oder auch mal ein wenig mit rötlichem Schimmer.

Wenn Du aber die Haare heller willst: Manche machen sich helles Bier als Festiger rein, was auch ein wenig aufhellen soll. Weiß jetzt aber nicht, ob das bei dunklem Haar etwas bewirkt, ich habs jedenfalls noch nicht ausprobiert. 

Früher habe ich auch alle möglichen Haarfarben gehabt, auch oft blondiert oder mit rötlichen Strähnen, aber alles bei Friseuren. Am Ende waren eben meine Haare sehr kaputt und jetzt bin ich wieder bei meiner natürlichen Haarfarbe gelandet, weil es doch am besten zu mir passt. 

Da jetzt auch ein wenig Grau dazugekommen ist, bin ich auch am Überlegen, was ich jetzt am besten mache. Ewig Färben oder akzeptieren, dass man nicht ewig jung sein kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Minete03 24.01.2016, 10:54

wow vielen Dank☺

1

Mit Henna würden sie rot werden und wenn du helle Strähnchen willst, dann mach das am besten mit Zitronensaft und Kamille. Einfach auf die obere Haarschicht auftragen und dich in die Sonne legen, funktioniert aber nur im Sommer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Minete03 13.01.2016, 22:45

Vielen Dank werd ich bestimmt mal ausprobieren...👏

1

Hey..es gibt nicht worklich ein Hausmittel
Schau doch zum Friseur deines Vertrauens...amscheinemd gibt es Haarfarben die ohne Chemie sind (hab ich mal gehört^^) ...☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Minete03 14.01.2016, 06:28

Danke☺

0
Einhorn64 14.01.2016, 11:38

Bitte☺

0

Was möchtest Du wissen?