Haare färben lassen als Mann

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

warum nicht?! Gehe einfach zum Friseur und lasse Dich, was den schwarzen Ton betrifft, von der Friseurin beraten. Der Ablauf des Färbens ist genauso wie bei den Frauen. Wir, z.b. arbeiten nach dem Auftragen des Farbmittels mit Wärme (d.h. unter die Haube), andere Salons mit dem Climazon. Nur ein Hinweis: Magst Du irgeendwann diese Farbe nicht mehr, müsste Du warten, bis die "schwarzen" Haare rausgewachsen sind (d.h. schneiden) oder neu gefärbt werden.

Anne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch, was dir gefällt ;) Hast du längere oder kurze Haare? Denn bei schwarz solltest du bedenken, dass es sich nicht auswäscht, sondern rauswachsen muss.

Haarstyling Produkte kannst du verwenden wie immer - warum auch nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollst Du als Mann nicht Deine Haare färben lassen? Es gibt auch Frauen, die LKW fahren. ;-)

Von braun auf schwarz ist schon ein Unterschied. Und wenn Dir schwarz besser gefällt, dann mach es. Dann brauchst Du nicht jedesmal Gel zu nehmen, damit sie dunkler wirken.

Ja, auch bei gefärbten Haaren darf man Haar-Gel benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wird es schon sehen, schwarz sticht raus- Gel kannst du ohne Probleme benutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?