Haare färben? ja ... oder nein?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

braun 33%
blond 33%
...ich hab ne Glatze. 16%
bunt 16%
gefärbtes rot 0%
naturelles rot 0%
schwarz 0%

6 Antworten

Lass es, ich habe meine Haare auch Rot gefärbt, die Farbe verwäscht ziemlich schnell, man kann sie nicht überfärben, wenn es rauswächst sieht es sch... aus und es macht die Haare kaputt. Ich will meine Naaturhaarfarbe zurück, geht aber nicht, man muss dafür zum >Friseur, bleichen lassen und dann wieder umfärben. Ich sags dir nur im Guten. Aber falls du es doch willst, TÖNEN nicht färben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmOcOoKi
24.01.2013, 17:34

aber wenn man die farbe 2x die Woche wieder auffrischt müsste es doch gehen oder? (hab ich i.wo gelesen ^^) Aber danke für deine Antwort (:

1
blond

Man muss eben ein gewisses Risiko eingehen. Es kann auch passieren das du gerade unter einem Balkon langgehst und dir ein Blaumentopf auf den Kopf fällt^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

töne die haare lieber dadurch werden sie nicht so stark geschädigt vom färben kann ich dir nur abraten =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guckst du Dshungelcamp?

Diese Fiona ist ein gutes Beispiel für (rote) kaputte Haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmOcOoKi
24.01.2013, 17:37

aber ihr Haare sind doch schön - hat im DjungelCamp nun mal keine Pflegeprodukte ^^

0
Kommentar von ifilayhere
24.01.2013, 17:40

die sind an den spitzen richtig verfitzt.

0
blond

kannst es nicht mit henna (pflanzenfarbe) versuchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmOcOoKi
24.01.2013, 17:35

ich dachte henna ist nur für den Körper ?

0

Hmm... Ich wollte eigentlich klicken, dass du mir so gefällst, wie du auf deinem Bild bist... Aber das gibt es hier nicht... :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmOcOoKi
24.01.2013, 17:38

:D

0

Was möchtest Du wissen?