Haare entfernen! Am ganzen Körper und im Gesicht! Gute Enthaarungscreme?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Liebe Leni , Das Problem mit den etwas dunkleren Haaren und den Stoppeln nach zwei Tagen kenne ich gut . Das mit der Enthaarungscreme habe ich auch schon mal ausprobiert und es hat gebrannt wie Hölle und geholfen hat's auch nicht sehr . Ich empfehle dir Waxing . Es ist zwar ezwas schmerzhaft , hilft aber längfristiger . Du kannst es mit Kaltwachsstreifen zu Hause probieren o. aber mit Heißwachs , da rate ich dir aber in ein Studio zu gehen.

LenaLeni14 05.03.2014, 16:16

Vielen dank für deine Antwort :) Für welche Zonen sind Kaltwachsstreifen denn geeignet? Und gibts da welche von einer bestimmten Marke, die du empfehlen kannst? Lg :)

0

Ich habe das gleiche Problem und ich habe auch schon diverse Enthaarungscreams ausprobiert und ich war am Anfang auch begeistert aber das Ergebnis hat nicht lange gehalten.

Das Problem mit diesen Creams ist dass die Haare sich halt auflösen (wie auch immer das funktioniert) und dadurch ist da kein Unterschied zum rasieren.

Ich würde es dir nicht empfehlen da die Creams einfach nur total künstlich sind.

Geh lieber zum Frauenarzt und lass dich beraten weil es sein kann dass du eine hormonelle Störung hast. Dein Blut wird dann untersucht und dir wird wahrscheinlich dann irgendeine Pille verschrieben die dir hilft.

Hoffe ich konnte dir weiter helfen 😊

"Veet sensitive", gibt's im Drogeriemarkt

nightingale 05.03.2014, 16:09

Du solltest hinzufügen, dass das nichts für den Intimbereich und nichts für die Haare ist.

0
LenaLeni14 05.03.2014, 17:17

Danke für diesen Tipp :) Ich werde sie sicher ausprobieren :) Glg :)

0

Hilft, ist aber nicht für alle Bereiche anwendbar. Im Gesicht würde ich das z.B. nicht anwenden. Lieber auf Kaltwachs zurück greifen ... gibt es speziell füs Gesicht z.B. von Veet. Davon mal agesehen ist das bei Creme ähnlich wie beim Rasieren ... hast vieleicht 1 oder 2 tage länger keine Stoppeln ... beim Wachsen haste Wochen was davon (je nach Körper). Für die Beine geht Veet perfekt ... Bikinizone würde ich erstmal lassen, da deine Haut dort in dem Alter sehr empfindlich ist ...

Haare werden im übrigen NICHT dicker durchs rasieren .. das wirkt nur so, weil die feinen Spitzen nicht mehr da sind ...

LenaLeni14 05.03.2014, 16:21

Vielen lieben Dank für deine Antwort :) Diese Creme muss ich auf jeden Fall einmal ausprobieren :) Aber hast du einen Tipp wie man Haare in der Bikinizone entfernen kann? Danke im Vorraus und Glg Leni :)

0

Ah, ich kenn dein Problem aber Enthaarungscremes sind nicht so effektiv. Das ist viel viel Chemie und hält auch nicht so wirklich lange. Außerdem ist das nichts für den Intimbereich oder das Gesicht!

Ich epiliere meine Beine, meine Arme und meine Achseln. Am Anfang tat das echt weh und hat einiges an Überwindung gekostet, aber man gewöhnt sich daran und merkt es nicht mehr.

Was auch echt effektiv ist ist Sugaring oder Waxxing bei einem Profi, das geht auch im Intimbereicht (blos nicht selber machen!) Nach einer Zeit werden die dicken Haare dünner und weniger!

Was auch ziemlich gut wirken muss, diese Haarentfernung mit Lichtimpulsen! Bei ein paar Freundinnen funktioniert das gut. Es tut nicht weh, es gibt keine Hautreizung, allerdings brauchst du etwas Geduld!

LenaLeni14 05.03.2014, 16:19

Dankeschön für deine ausführliche Antwort :) Hmm ja ich werde es sicher wieder mit epilieren probieren, aber ich hoffe doch es gibt noch was anderes.... Das mit den Lichtimpulsen klingt ja sehr interessant, habe ich noch nie gehört :) Kannst du mir vielleicht etwas darüber erzählen? :) Glg Leni :)

1
nightingale 06.03.2014, 09:55
@LenaLeni14

Durch Lichtimpulse wird der Haarwuchs gehemmt. Also ich kenn jetzt nur den von Braun. Da musst du dir die Haare abrasieren, deinen Hauttyp testen und kannst dann los legen. Du musst das erstmal regelmäßig und dann nur noch alle 2 Monate anwenden und du hast dann immer schöne, glatte Beine.

0

Was möchtest Du wissen?