Haare durch ständiges färben abgebrochen hilfe ;(

3 Antworten

Ich hatte auch schon durchs Färben die Haare an einer Scheitelstelle komplett verfilzt und abgebrochen. Das hat leider über 1 Jahr gedauert, bis es einigermassen wieder lag. Das Haar hat dort abgestanden, richtig hoch. Sah unmöglich aus. Friseur hatte sich davon nichts angenommen und meinte, die Haare wären dann schon vorher geschädigt gewesen. Was definitiv nicht der Fall war. Aber wenn es so gewesen wäre, hätte er halt was Schonenderes verwenden müssen bzw. mir abraten müssen von der Farbe und eventuell nur tönen müssen. Bin jetzt immer sehr vorsichtig und frage vorher alles ganz genau.

Naja. Wie du schon sagtest. Abschneiden. Geh zu einem Friseur und lass dich beraten. Ansonsten, was ich dir noch empfehlen kann ist Pferdemark. Das gibt's in jeder Drogerie und kostet nur ein paar Cent. Riecht ziemlich wiederlich aber es macht die Haare schön und geschmeidig. Einmal die Woche in die Haare 3 - 5 Minuten einwirken lassen und am besten nicht mehr föhnen oder glätten. Was du auch noch machen könntest, dir ein Shampoo ohne Silikone holen. Frag einfach in der Drogerie, Rossmann, DM, etc nach. Die wissen dann schon bescheid.

Lg Sabrina. :)

Ich hab Shampoos mit Kreatin es gibt ja viele die sagen es sei gut :) okay danke ich versuch das dann mal :)

0

Lass sie erstmal wieder ein Stück wachsen, dann schneidest du wieder ein ganz bisschen ab, lass sie weiter wachsen, schneidest ein ganz bisschen ab usw. Das dauert dann halt seine Zeit , aber dann bekommst du keine mega kurzen haare, wenn das so schlimm für dich wäre. - und hör auf zu viel zu färben!:-)

Okay danke :) aber ich weis nicht ob ich mir das nur einbilde oder ob das wirklich so ist ich denke das sie irgendwie gar nicht mehr wachsen :O

0

Keine locken mehr, was tun?

Ich hab meine Haare, in der Hoffnung das sie sich wieder ein locken, von Brustlänge auf knapp über Schulter Länge geschnitten

Sie locken sich aber nicht mehr ein und sind jetzt hauptsächlich glatt und bauschig

...zur Frage

trockene spitzen! was hilft ohne silikone?!

hey ich habe sehr trockene spitzen...und locken, dann sind sie logisch krauser und trockener als normale haare. ich benutze kuren und und spülungen OHNE silikone ! hab uhr tipps die trockenen spitzen weich zu machen ? oder wie krieg ich das problem trockene spitzen weg ? BITTE OHNE SILIKONE !!!!!!!!!!! Daanke fuer liebe kommentare <3

...zur Frage

Haare wegen Färben dünner?

Hallo, Ich hatte früher sehr dichtes und volles haar, darauf war ich auch stolz, aber weil mir das zu wenig war färbte ich meine Spitzen. Dies farbe ist jetzt schon fast ausgewaschen. Und meine Haare sind jetzt so kaputt. Und ich hab auch einen starken Haarausfall. Ab den Spitzen so wie am Kopf. Kann mir jemand sagen ob das vom färben kommt? Weil ich pflege meine haare mit kuren,usw auch. Danke im voraus.:)

...zur Frage

Kann man bei kurzen haaren auch locken machen?

Also ich hab Vlt 6 cm haare da ich vor kurzem geschnitten habe und wollte fragen ob ich locken machen kann oder ob ich warten muss bis es wieder gewachsen ist ?

...zur Frage

Spitzen schneiden+haare färben?

Erst spitzen schneiden und dann haare färben oder erste haare färben und dann spitzen schneiden?

...zur Frage

haare sind extrem ausgetrocknet und stromgeladen?

hallo folgendes ich habe meine haare vor ein paar monaten ganz leicht an den spitzen bis kurz vor die kopfhaut blond färben lassen (balayage) hab seit 3 wochen oder 4 weil es mit haare waschen oft schnell gehen musste oä. keine spühlung mehr genommen und seit 1 woche sind meine haare richtig kapputt gegangen ... ;(

kann ich sie noch retten auser sie abzuschneiden habt ihr gute tricks gegen kapputte trockene längen?

lg und danke für antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?