Haare dunkelblond Tönen ohne Grünstich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ja , man mußtatsächlich vorpigmentieren ! Dazu reicht  in der Regel ein Farbfestiger oder eine Schaumtönung zB. in einem Kupferton! Wie zB. Mittel -Kupferblond!

Festiger auftragen ohne auszuspülen. Danach dann die Farbe auftragen! Natürlich zuerst die Längen! Den Ansatz aussparen , denn der ist ja schon in der Wunschfarbe!

Willst du ein noch besseres Ergebnis , dann besorg dir eine Schaum oder Flüssigtönung! Ganz wichtig : keine Intensivtönung!

Die Tönung nach Einwirkzeit ausspülen! Nicht shampoonieren, keine Spülung ect. !

Haar trocknen und dann färben . Hier auch zuerst die Längen , dann den Ansatz!Sollte dann Ansatz weniger als 1 Zentimeter sein , kannst du auch vom Ansatz aus färben! Danach kannst du eine Pflegespülung , Intensivkur oder Sprühkur verwenden und wie gewohnt pflegen und stylen!

GLG , viel Erfolg und einen guten  Start in den Tag , wünscht dir , clipmaus:-))

Was möchtest Du wissen?