haare dünner vom glätten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

pflegeprodukte mit silikon würd ich nicht empfehlen.die lassen dein haar zwar wieder gesünder aussehen, aber das ist nur ein mantel der dann um dein haar liegt.darunter trocknet es dann nur noch mehr aus und die richtigen pflegestofe kommen nicht mehr zu deinen haaren durch.mein tipp:haare lufttrocknen lassen,pflegeprodukte ohne silikon benutzen, evtl mal ne haarkur, zum beispiel mit tiaré-öl machen.und produkte mit alkohol drin(zb. manche schaumfestiger,haarspray) meiden, die trocknen noch mehr aus.

und wie lange dauert es bis es wieder belastbar ist? ich kenne mädels die glätten seit jahren tagtäglich und bei denen ist gar kein schaden zu sehen oder fühlen ;( und meine haare fühlen sich auch ganz okay an, sind nur biischen dünner am pony, ist glätten denn so schlimm? ;o

0
@Marcelo199501

naja, klar ist glätten schlimm, soviel hitze ist halt einfach nicht gut. wie lange das dauert, bis die wieder voll belastbar sind, kann ich dir leider nicht sagen, da ich nicht weiß, was du so für haare hast und so...achja, regelmäßig spitzen schneiden ist natürlich auch noch wichtig, denn die spitzen fühlen sich dann nach ner zeit auch dünn und fisselig an...

0

Deine Mutter hat recht, wenn das Haar geschädigt ist, ist es das. Du kannst nur Pflegeprodukte (mit Silikon) verwenden oder warten, bis es nachgewachsen ist.

echt? also..abschneiden oder solche produkte benutzen oder wie? :(

0
@Marcelo199501

Ja genau so ist es. Leider, aber das Haar selbst ist ja "tote Materie". Ist es einmal kaputt, so kann nur "besseres" nachwachsen. Die Silikonprodukte legen einen Schutzfilm drum herum. Neues Glätten wird auch diese Schicht, die beim Waschen aufgetragen wird, schädigen. Lies mal hier was über Haare nach. http://de.wikipedia.org/wiki/Haar

0

Glatteisen = Macht glatt & auch Haarausfall

Das erholt sich nicht. Muss herauswachsen.

Was möchtest Du wissen?