Haare chemisch glätten? Naturlocken? Haarausfall?!

Die Sängerin mit ähnlichen Haaren wie meinen - (Chemie, Locken, Haarausfall)

5 Antworten

Hallo Naturlocken sind kaum zu bändigen, ich habe selber welche und bin damit sehr zufrieden somal mir mein Friseur gesagt hat das Locken jetzt voll im Trend sind. Wenn Deine Locken so aussehen wie auf dem Foto dann sind sie doch wunderschön, wer solche Locken hat ist selber auch schön, das soll jetzt ein Kompliment an Dich sein. Laß doch das was die Natur an Dir geschaffen hat einfach so wie es ist .Frag mal bei Deinem Friseur nach wie Du deine Haare am besten behandeln sollst damit sie schön bleiben. Liebe Grüße

Danke :)) Mein Problem ist halt nur, was mache ich in der Zwischenzeit, also bis meine lockigen Haare lang genug sind damit ich mir den Rest (die chemisch geglätteten) wegschneiden kann..:S ich muss sie wohn mit dem Glätteisen glätten..

0
@RihamRouge

Also geglättet hab ich meine noch nie deshalb kann ich Dir da jetzt nicht weiter helfen tut mir leid.Vielleicht gibt sich das ja nach ein paar mal waschen von alleine.

0

hi ich habe(leider)auch so haare aber die glätte ich mir schon seit fast 7jahren chemisch da du aber sehr viele haare hast würde ich mal ins afroshop gehen da haben die extra produkte die für deine haare geeignet sind.bei mir ist bissher nichts passiert aber wenn es schlimmer wird geh schnellstens zum artzt da manche anders auf die produkte reagieren.

Mit diesem Glättscheis machst du dir nur die Haare kaputt, ganz ehrlich, deine Haare sind voll schön! ich sag des nich nur damit du aufhörst (was du wahrscheinlich eh nciht tuhen würdest) ich mein des ernst :) ne freundin hat auch so tolle Locken (ich weis, interessiert dich voll^^) .aber egal. versuch doch einfach mal sie lockig zu lassen und mach so spray drauf zum besser kämmen dann sehen sie gepflegter und nciht so 'filzig komisch' aus. :)

Ich glaube ich muss aufhören, ich hab nämlich Angst dass ich bald keine Haare mehr hab. Ich gehe morgen in die Apotheke um mir Vitamine für die Haare zu holen, damit sie schneller wachsen, aber was mache ich bis meine lockigen Haare lang sind? Also ca. kinnlang. Weil ein paar cm. lockig und sonst alles glatt sieht komisch aus.

0

Wie oft kann ich meine Haare glätten, ohne das es schädlich ist?

Hey Leute , ich Glätte meine Haare jeden Tag .. ich habe aber sehr dünne haare :) Ich habe aber keine Locken oder Wellen . Also sie sind Glatt (ich benutze das Glätteisen für Locken und so ;) ) Deswegen wollte ich fragen : wie oft kann ich sie Glätten ohne das es schädlich ist ? 

...zur Frage

Wie bleiben meine Haare nach dem Glätten auch wirklich Glatt?

Hallo! Also ich habe leider sehr widerspenstige wellige Haare. Jedes mal nachdem ich sie mit meinem Glätteisen glätte sind sie zwar für 10 minuten sehr Glatt, aber fangen dann sofot an wieder Wellig zu werden. Oder auch wenn ich dann mal raus gehe, sie werden dann sofort wieder wellig. Was kann ich vor oder nach dem Glätten in die Haare "Schmieren" damit sie auch Glatt bleiben? Wie machens die Friseure eigentlich?

Vielen lieben Dank im Voraus

...zur Frage

Haarbruch durchs Glätten..

.. hatte ich vor ein paar Monaten. Meine haare sind auch dünner und feiner geworden. Ich habe nun auch nicht mehr so viele Haare. Aber momentan sehe ich, dass mir viele kleine härchen von kopf abstehen. ich gehe mal davon aus, dass es die sind, die nun nachwachsen? ich habe ja mit dem glätten fast ganz aufgehört. kann ich also hoffen, dass meine haare bald wieder schön und voll sind? :)

...zur Frage

Haare lassen sich nicht glätten! Wieso?

Meine Haare lassen sich nicht glätten und locken bekomm ich auch nicht rein. Meine Haare sind so ein mittelding zwischen glatt und lockig. Selbst wenn ich mein Glätte-Eisen oder den Lockenstab auf 220 Grad stelle, sehe ich keinen Unterschied. Letztens hatte eine Freundin von mir das versucht und da war kein Unterschied zu sehen, aber bei ihr waren die Haare extrem lockig. An der Technik kann es also nicht liegen und mein Shampoo ist Silikonfrei. außerdem sind meine Haare auch nicht kaputt.

Wieso "verformen" sich meine Haare nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?