Haare braun (gefärbt) zu blau,lila, pastell umfärben?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

pastelllila 0%
pastellblau 0%
Pastell rosa 0%
Blau/ Türkis 0%
Lila 0%

4 Antworten

Gar nicht! Ohne Blondieren macht es keinen Sinn. Auch, wenn es nur Tönungen sind, solltest Du damit noch ein paar Jahre warten. Jeder professionelle Frisör wird Dich nicht tönen/färben. Auch sind sie nicht unbedenklich. Ist auch schon oft vorgekommen, dass Ärzte sich mit beschäftigen mussten.  Die Farben waschen sich raus. Wie gut und haltbar das Ergebnis ist, hängt von Deinen Haaren ab. Es gibt aber Haarsträhnen, welche eingflochten werden. Vielleicht eine Alternative. Lässt sich auch schnell wieder entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube Directions wären für dich eine gute Sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayleenishere711
31.12.2015, 17:25

Danke für deine schnelle Antwort! Muss ich meine Haare erstmal blondieren?

0
Kommentar von 19umut07
31.12.2015, 17:31

mach dier lieber Extensions rein oder wie die auch immer heißen tuh auf keinen Fall blondieren in dem alter!!!

0

Am besten du läßt das. Braune Haare überfärben. Da kommt mit Sicherheit nicht raus was du möchtest. Blondieren da wird einmal nicht reichen. Dann wieder überfärben. Bitte tu das deinen Haaren nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayleenishere711
31.12.2015, 17:33

Die Farbe ist so gut wie rausgewachsen. Nur noch an den Spitzen etwas das kommt aber in 1 Woche ab.

0

Mach das nicht deine haare werden dann richtig schlecht und du musst warten bis die dann nach gewachsen sind du hast bestimmt schöne haare 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayleenishere711
31.12.2015, 17:31

Die Farbe ist sogut wie rausgewachsen

0
Kommentar von 19umut07
31.12.2015, 18:09

Ich meine blondieren

0

Was möchtest Du wissen?