Haare blondiert, wie Spliss vermeiden?Gute Produkte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst Wasserstoffperoxid als Conditioner verwenden einmal die Woche, also das Zeug, das man auch zum Anrühren der Blondierung verwendet. Ansonsten natürlich das normale: Haargummi nicht zu fest binden, nachts flechten, nicht mit nassen Haar in die Sonne, nicht glätten, nicht zu heiß fönen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dm gibt es von loreal paris richtig gute haarkur. Öl magique für trockenes haar. 100ml in einem behälter aus braunem glad - sehr empfehlenswert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?