Haare blondieren und tönen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Haare müssen vorher blondiert sein, sonst halten Directions nicht, bzw nicht sehr gut (Fleckig). Also nicht blond färben, sondern blondieren ;) Außerdem sind dunkelbraune eh zum Tönung mit Directions ungünstig da sie einfach viel zu dunkel sind. Die "Beispielbildern" von den Farben wurden auf Weißblonden Haar gemacht.

Ja, deine Naturhaarfarbe wird zurück kommen ;) sie wächst dann raus bzw wenn sich die Tönung auswäscht wirst du dann natürlich blonde Haare haben, das sollte dir bewusst sein :) 

Wie lange es dauert bis die Tönung draußen ist unterschiedlich. Wenn du dir jeden Tag die Haare wäscht wirst du nicht viel davon haben und sie verblasst natürlich schnell (ca. 1-2 Monate mit Verblassung). Das Blondiert wächst, wie oben schon geschrieben raus. Das dauert bis zu 2-3 Jahren wenn du sie wieder Lang haben möchtest. Bis zum Po natürlich viiiiel länger.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :) wenn du noch Fragen hast kannst du gerne Fragen, habe lange Zeit mit Directions getönt :). LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sopiieee
12.07.2016, 05:47

Dankeschön :) könnte ich meine Haare auch immer wieder braun färben?

0

Du musst auf jeden Fall blondieren und danach kannst du nicht deine Naturhaarfarbe zurückbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JustAGiirl
15.07.2016, 16:02

Klar kann sie die wieder bekommen. Es wächst doch raus.

0

Das Blondieren überlass auf jeden Fall einem Friseur!

Mein Ausflug dahingehend endete in einem gold glänzenden Mörchenorange. Bei dunkelblonder Ausgangshaarfarbe.

Färben geht in fast alle Richtungen und Farbtöne gut, die dunkler, rötlich, oder ähnlich wie die Naturhaarfarbe sind.

Blondierungen gehen meistens schief. Der Fachmann weiß, wie er die Blondierung einstellen muss, dafür hat er es schließlich gelernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Tönung geht auch ohne Blondierung. Das Farbergebnis wird nur nicht so wie auf der Packung sondern eher dunkler ausfallen.

Tönungen waschen sich mit der Zeit raus. Die Anzahl der Haarwäschen werden auf der Packung angegeben (gewöhnlich ca 40 Haarwäschen). Richtig weg sind sie meiner Erfahrung aber erst mit dem Schneiden.

Blondieren würde ich dir nicht empfehlen. Das macht die Haare ziemlich kaputt. Außerdem verwäscht sich eine Blondierung nicht, sie kann nur rauswachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JustAGiirl
11.07.2016, 23:49

Normale Tönungen vielleicht, Directions halten aber nicht (gut) auf unblondiertem Haar. Die Farbe wird dann nicht nur dunkler, sondern auch Fleckig :)

0

Was möchtest Du wissen?