Haare blondieren-färben-blondieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo kachingga,

solche Probleme kenne ich nur zu gut. Natürlich ist selbst färben immer Riskant und es kann immer schief gehen. Aber wenn ich es richtig verstehe willst du nur die Spitzen wieder blondieren, oder meinst du das komplette Haar?

An deiner Stelle würde ich keine Drogerie Blondierung kaufen sondern zb. eine aus dem Internet/Friseurladen die man selbst mischt. Kann man für ca. 10€ schon bekommen. Da kannst du die Prozentzahl selber wählen. Versuche es erstmal mit 3 oder 6% und schau ob es reicht, und dann vielleicht wiederholen. Die meisten Blondierungen aus dem Supermarkt finde ich viel zu Agressiv.

Gegen Grünstich nach dem Aufhellen helfen goldene Pigmente, also zb. eine goldblonde Tönung.

Und natürlich wirst du nicht drum herum kommen das deine Haare geschädigt werden, im Notfall musst du deine Haare etwas schneiden lassen. Aufjeden fall eine gute Kur ohne Silikone benutzen danach!

Eine Blondierwäsche wäre auch eine Möglichkeit, weiß ja nicht wie dunkel deine Haare jetzt genau sind. Oder einen Versuch wäre auch ein Farbentferner wie Colour b4 wert, wobei das wieder zusätzliche kosten sind. Aufjedenfall viel Erfolg dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?