Haare blondieren arg schädlich?

4 Antworten

Also ich würde jetzt mal behaupten, dass blondieren schon schädlich für die Haare ist. Allerdings sollten deine Haare das verkraften, wenn sie von natur aus dunkleres Blond haben. Wenn du die richtige Pflege benutzt erholen sich deine Haare schnell davon. Ich würde auch gerne hellblonde Haare haben, aber nein, ich hab schwarz gefärbtes Haar. Es gibt für blonde Haare auch spezielle Shampoos, Spülungen und Masken, die versprechen das Haar heller zu machen. Ob das funktioniert weiß ich allerdings nicht; habs vorm färben (bin Mittelblond von natur aus) noch nicht ausprobiert.

das sollte gehen, wenn dein haar eine gute kräftige haarstrutur hat auf jedenfall.

mit hausmittel wohl kaum, hab mal was von zitronen gelessen aber da würde ich die finger von lassen.

haare bleichen ist schädlich, aber die technoligien werden jedes jahr besser. sollte kein p. sein 

mechen wäre etwas gesünder als ganz kopffärben 

Also ich habe von Natur aus blonde Haare und gehe so ca 1-2 im Jahr zum Friseur und mache mir dort strähnchen, um sie noch etwas heller zu bekommen. meine gehen davon garnicht kaputt

Was möchtest Du wissen?